Motorradreise Marokko

Berber Raid : Eroberung des marokkanischen Atlas

Entdeckungs-Wanderung
Dauer
7
Art der Reise
Motorrad-Guide
Unterkunft
Standard & Komfortabel
Motorrad-Level
Anspruchsvoll
Pension
Vollpension
Vintage RidesReisezieleMarokko → Berber Raid : Eroberung des marokkanischen Atlas
Auf dem Programm
Berber Raid : Eroberung des marokkanischen Atlas

IHR 7-TAGE-ABENTEUER - 880 kms

1/7 • Ankunft in Marrakech:
Du wirst am Flughafen abgeholt und zu deinem Hotel gebracht. Nutze diesen ersten Tag, um Marrakesch kennenzulernen. Die ehemalige Kaiserstadt und das Epizentrum der marokkanischen Kultur liegt nur wenige Kilometer nördlich des hohen Atlasgebirges und ist damit der ideale Ausgangspunkt für unsere Reise. Entdecke das atemberaubende architektonische Erbe, schlendere durch den berühmten Souk der Medina und probiere die besten lokalen Spezialitäten. Übernachtung in einem komfortablen Hotel im Stadtzentrum.
2/7 • Marrakech – Bin El Ouidane :
Das Abenteuer beginnt früh am Morgen, wenn wir auf der Suche nach Frische in den Hohen Atlas aufbrechen. Die längste Etappe führt uns über den majestätischen Hohen Atlas zum Bin El Ouidane See. Ausgehend von der sonnigen Ebene von Tadla, in der Nähe des berühmten Marrakesch, durchqueren wir diese Ebene auf der Suche nach dem Herzen des Atlas. Am Nachmittag erreichen wir die Ouzoud-Wasserfälle, die höchsten des Königreichs. Nach einem erfrischenden Zwischenstopp folgen wir malerischen Pisten zum Stausee Bin El Ouidane, wo wir am Abend übernachten werden.
3/7 • Bin El Ouidane – Imilchil :
Vom Bin-El-Ouidane-See aus geht es auf kurvenreichen Straßen tief ins Atlasgebirge zum kolossalen Felsgipfel der "Cathédrale Imsafrane". Wir durchqueren die berühmten Schluchten entlang des Assif Ahancal und erreichen Anergui, wo wir in einer ländlichen Hütte zu Mittag essen. Über einsame Pässe entdecken wir die herrlichen Seen von Tislit und Isli, bevor wir den Tag in Imilchil beenden, der Hauptstadt der kollektiven Hochzeit des Atlas. Ein unvergessliches Erlebnis im Herzen der prächtigen Landschaften des marokkanischen Atlas.
4/7 • Imilchil - Dades Gorge
Wir setzen unser Abenteuer in Richtung Südwesten zur Dades-Schlucht fort und durchqueren erneut ein Gebirgsrelief, das mit der Majestät des zentralen Hohen Atlas konkurriert. Wir folgen einem der höchsten Wege in diesem Gebirge und sind fasziniert von den tiefen Schluchten und den imposanten Kalksteinplatten, die unseren Weg säumen. Selbst im Hochsommer bietet dieser Übergang ein erfrischend kühles Klima.
5/7 • Dades Gorge – Happy Valley
Am Morgen fahren wir über herrliche Nebenstraßen und machen eine Teepause in einer Troglodytenhöhle. Nach der Durchquerung eines Tunnels steigen wir durch die tiefe Schlucht der Amejgag-Schlucht im Westen des Atlas in die Höhe. Nach einem allmählichen Abstieg erreichen wir das grüne Tal von Ait Bouguemaz und besuchen eine paläontologische Stätte mit Spuren von pflanzen- und fleischfressenden Dinosauriern. Ein Tag voller Abenteuer und Entdeckungen im Herzen der marokkanischen Landschaft.
6/7 • Happy Valley – Marrakech
Heute Morgen fahren wir etwa hundert Kilometer auf asphaltierten Straßen durch eine Reihe charmanter Berberdörfer, die auf lehmigen, warmroten Böden errichtet wurden, und wechseln dann die Richtung und fahren die letzten Kilometer des berühmten Tichka-Passes in Richtung Nordwesten, der uns nach Marrakesch führt. Am Fuße des Atlasgebirges legen wir eine Mittagspause ein, bevor wir unseren Weg in die Ebene von Marrakesch fortsetzen, wo wir auf den dichten Verkehr stoßen, der sich der Stadt nähert. Übernachtung in einem komfortablen Hotel und ein Abend in der Altstadt, um sich vom pulsierenden Marrakesch zu verabschieden.
7/7 • Internationaler Flughafen Marrakech
Je nach Flugplan bleibt Ihnen noch ein paar Stunden Zeit, um die vielen Reize Marrakeschs zu genießen. Transfer zum internationalen Flughafen.
Preis
Ab 1640,00  / Fahrer
Der Preis beinhaltet
  • Ein Royal Enfield-Motorrad
    Private Fahrzeugtransfers, wie im Reiseprogramm angegeben
    Betreuung: ein englischsprachiger Reiseleiter (Tag 2 – Tag 6).
    Kraftstoff
    Unterstützung durch ein lokales Team: Mechaniker und lokaler Führer sowie der Fahrer des Begleitfahrzeugs ab 4 Teilnehmern.
    Ein Fahrzeug zur Unterstützung und zum Transport der Ausrüstung ab 4 Personen, Satteltaschen für Gruppen unter 4 Personen
    Unterkunft: Standard-/Komfortunterkunft, Zweibett- (zwei Einzelbetten) oder Dreibettzimmer (drei Einzelbetten).
    Les personnes voyageant seules partageront une chambre Twin avec un autre participant.
    Mahlzeiten: Abendessen an Tag 1, Vollpension an den Fahrtagen (außer Tag 2 bis Tag 7), Frühstück an Tag 8
    Motorrad-Haftpflichtversicherung

Der Preis beinhaltet nicht
  • Obligatorische Versicherung: Versicherung zur Deckung von Krankheitskosten im Ausland
    Repatriierung, die Sie bei Unfällen mit zweirädrigen Fahrzeugen (mit großem Hubraum) in Marokko deckt
    Rechtsbeistand
    Eventuelle Visagebühren
    Internationale Flüge und Inlandsflüge nach Marrakech
    600 € Kaution pro Fahrer
    Bankgebühren
    Trinkgelder
    Mittagessen an reitfreien Tagen (Tag 1 und Tag 7)
    Getränke (Tee, Kaffee, Erfrischungsgetränke, etc.)
    Souvenirs und persönliche Ausgaben
    Eintritt zu den Tempeln, Denkmälern und Museen, die auf dem Programm stehen

Wichtig
UNBEDINGT PRÜFEN, DASS MAN HAT :
Reisepass gültig für die Motorradreise
Visum, falls erforderlich, gültig
Permis moto
Internationaler Motorradführerschein falls nötig
Marokko
Berber Raid : Eroberung des marokkanischen Atlas
4 bevorstehende Abfahrten
Ab 1990  / Fahrer
1640  / Passagier
Vom 07 Sep. 2024 bis 13 Sep. 2024 1990  / pilote
1 angemeldete Teilnehmer9 verfügbare Motorräder
OPTION
Vom 10 Nov. 2024 bis 16 Nov. 2024 1990  / pilote
9 angemeldete Teilnehmer1 verfügbare Motorräder
OPTION
50% Anzahlung
Flexible Stornierung
Das könnte Ihnen auch gefallen

Entdecken Sie unsere aktuellen Motorradreisen

Nordvietnam: Über die Bergpässe von Ha Giang
Adventure-Touren
Vietnam
Nordvietnam: Über die Bergpässe von Ha Giang
3430 
/ Fahrer
12 jours • 2 départs
31 Mrz. 2025
31 Mrz.25
8 motos
14 Apr. 2025
14 Apr.25
6 motos
Abenteuer in Südafrika
Adventure-Touren
Südafrika
Abenteuer in Südafrika
3990 
/ Fahrer
10 jours • 1 départs
02 Feb. 2025
02 Feb.25
10 motos
Die TRANSHIMALAYA
Adventure-Touren
Himalaya
Die TRANSHIMALAYA
3290 
/ Fahrer
15 jours • 4 départs
27 Jul. 2024
27 Jul.24
6 motos
09 Aug. 2024
09 Aug.24
1 motos
13 Jul. 2025
13 Jul.25
10 motos
Argentina & Chile: From Salta to Atacama
Adventure-Touren
Argentinien
Argentina & Chile: From Salta to Atacama
4990 
/ Fahrer
14 jours • 4 départs
14 Sep. 2024
14 Sep.24
9 motos
09 Mrz. 2025
09 Mrz.25
8 motos
12 Apr. 2025
12 Apr.25
4 motos
Rajasthan Abenteuer
Adventure-Touren
Nordindien
Rajasthan Abenteuer
2130 
/ Fahrer
10 jours • 3 départs
17 Nov. 2024
17 Nov.24
7 motos
19 Jan. 2025
19 Jan.25
10 motos
27 Feb. 2025
27 Feb.25
10 motos
Vor den Toren Tibets
Adventure-Touren
Himalaya
Vor den Toren Tibets
2750 
/ Fahrer
14 jours • 1 départs
18 Aug. 2024
18 Aug.24
1 motos
Tracks in namibischen Landen
Adventure-Touren
Namibia
Tracks in namibischen Landen
4990 
/ Fahrer
Schätze der Inka & Gipfel der Anden
Adventure-Touren
Peru
Schätze der Inka & Gipfel der Anden
4790 
/ Fahrer
13 jours • 6 départs
02 Sep. 2024
02 Sep.24
5 motos
19 Sep. 2024
19 Sep.24
2 motos
05 Okt. 2024
05 Okt.24
9 motos
Expertise
Seit 2006 ist Vintage Rides der Spezialist für charaktervolle Motorradreisen.
Sicherheit
Volle Verfügbarkeit mit 24/7 Unterstützung.
Verfügbarkeit
Makellose Dienstleistungen mit lokalen Partnern, die sich zu einer Charta für Qualität und Sicherheit verpflichtet haben.
Qualität
Erfahrene Guides, die Ihre Sicherheit während der gesamten Reise gewährleisten.
Merci pour votre inscription à notre newsletter.
Vintage Rides Glasses

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um das Beste aus unseren Reiseinspirationen zu erhalten.

Wecken Sie den Abenteurer in sich, indem Sie charaktervolle Motorräder auf den Straßen der Welt fahren. Außergewöhnliche Motorradreisen für Biker auf der Suche nach Authentizität und Gemeinschaft.