alt_logo
Motorradreise Peru

Motorradreise Peru


Motorradreisen Peru

Sie sind von der Eldorado-Legende und der Inka-Zivilisation fasziniert und träumen davon Peru auf einem Motorrad zu erkunden? Stillen Sie Ihr Bedürfnis nach Alltagsflucht und Exotik bei einer Motorradreise in Peru. Entdecken Sie die berühmte Inkastadt Machu Picchu, Cusco, Arequipa, Titicacasee, die Colca-Schlucht sowie die heiligen Regionen und Täler abseits der ausgetretenen Pfade. Im Herzen der Pachamama, der peruanischen „Erdmutter“, werden Sie sich nicht sattsehen können! Sandige und wüstenartige Küste, prachtvoller Amazonas-Dschungel, verschneite Gipfel der Cordillera Blanca, die mit Lamas und Vikunjas bevölkerte Hochebene Altiplano: in Peru sind alle Landschaften der Erde vereint. Zwischen den präkolumbianischen Zivilisationen, der kolonialen Vergangenheit und der Moderne birgt das Land der Inkas unzählige kulturelle Schätze. Eine Motorradtour durch Peru auf einer Royal Enfield ist vor allem ein menschliches Abenteuer in einem Land, in dem täglich gelächelt wird. Viele Reisende haben sich bereits vom Charme Perus, dem herzlichen Empfang der Peruaner und den authentischen Dörfern, die ihre Traditionen zu bewahren wussten, verzaubern lassen. Als Abenteurer, Liebhaber von Freiheit und neuen Begegnungen sollten Sie sich unsere Motorradreise durch Peru nicht entgehen lassen. Wir haben für Sie die schönsten kurvenreichen Gebirgsstraßen, Küstenabschnitte entlang des Pazifiks, fordernde Abenteuer-Strecken sowie viele weitere Überraschungen ausgesucht.

Beste Jahreszeit für eine Motorradreise durch Peru

Wann nach Peru reisen? Achtung! Wenn es in Europa Sommer ist, ist es in Peru Winter. Es gibt zwei wesentliche Jahreszeiten, die sich abwechseln: die Regenzeit von Oktober bis April und die Trockenzeit von Mai bis September. Im Allgemeinen liegt die beste Reisezeit für eine Peru Motorradtour zwischen Mai und September. An der Küste, inmitten der Andenbergkette und im Amazonas-Wald sind die Saisons anders. Um die archäologischen Spots, die Hochebene von Altiplano und das Andengebirge zu bereisen, sollten Sie während des Südwinters zwischen Mai und September anreisen. Mit ihrem kalten und trockenen Klima bietet die Andenregion sonnige Tage und kühle Nächte. Hier sind die Monate Mai und Juni mit der üppig grünen Vegetation am angenehmsten. An der Küste ist das Klima während des Südwinters gemäßigt mit wenig Regen, jedoch einem anhaltenden feuchten Nebel, auch „Garúa“ genannt, der ebenfalls die Hauptstadt Lima heimsucht. Im Amazonas-Wald wird Ihnen ein Poncho sehr nützlich sein. In dieser Region herrscht ein heißes und feuchtes tropisches Klima. Die beste Zeit um diese Region zu besuchen ist während der Trockenzeit in den Monaten Juni und August.

Geografie von Peru

Peru, das drittgrößte Land Südamerikas, wird im Westen vom Pazifischen Ozean umspült und grenzt im Osten an Brasilien und Bolivien, im Norden an Äquator und Kolumbien und im Süden an Chile. Seine Fläche stellt in etwa das Zweieinhalbfache der Fläche Frankreichs dar. Von Westen nach Osten wird zwischen drei geografische Zonen unterschieden: der Küste (la Costa), der Andenbergkette (la Sierra) und dem Amazonas-Wald (la Selva). Die Küstenregion liegt zwischen dem Pazifischen Ozean und der Andenkordillere und stellt einen öden steinigen Landstreifen dar, von dem sich viele Oasen abheben. Lima, die Hauptstadt Perus, liegt ungefähr in der Mitte der Küstenregion. Der Amazonas-Wald stellt die größte Region Perus dar und macht etwa 60% der Fläche aus. Unsere Peru Motorradreisen führen Sie hauptsächlich durch die Sierra-Region: die berühmte Andenbergkette, die für eine große Vielfalt der Landschaften bekannt ist. Die Hochebene Altiplano besteht aus Bergen und Vulkanen über 6000 m Höhe, darunter dem höchsten Gipfel Perus Huascarán (6768 m). Es ist eine der höchsten bewohnten Regionen der Erde. Ebenfalls in dieser Andenregion befinden sich beeindruckende Schluchten, der Titicacasee, die Stadt Cusco und ebenfalls die alte Inkastadt Machu Picchu.

Geschichte und Kultur von Peru

Beim Anblick der geometrischen Nazca-Linien haben wir uns alle zum Träumen verleiten lassen… Stammen diese riesigen Bilder von Astronomen oder verrückten Künstlern? Das große Geheimnis der Indianer-Zivilisationen schwebt über unseren Köpfen wie der große Andenkondor. Im 13. Jahrhundert gründen die Inka, ein Kriegerstamm, die Stadt Cusco, was auf Quechua „der Nabel der Welt“ bedeutet. Gegen 1450 beginnen sie mit der Eroberung der benachbarten Gebiete. Das Inka-Reich beherrscht darauf ein riesiges Territorium, das sich über das heutige Peru, Bolivien, Äquator sowie einen Teil von Kolumbien und Chile erstreckt. Wir verdanken ihnen große landwirtschaftliche und architektonische Meisterwerke, darunter kolossale Städte, die mit riesigen behauten Steinen erbaut wurden, wie die berühmte Stadt Machu Picchu. Der Reichtum des Inka-Reiches, was das Gold- und Silbervorkommen angeht, erregt das Interesse der Spanier, die Anfang 16. Jahrhundert in Peru an Land gehen. Im Jahre 1535 gründet der spanische Conquistador Francisco Pizarro die „Stadt der Könige“, was der heutigen Stadt Lima entspricht. Die spanische Kolonialherrschaft dauert bis zur Unabhängigkeit Perus im Jahre 1824 an, als der Venezolaner Simon Bolivar und der Argentinier José de San Martin das Land befreien. Heute sind Spuren alter Zivilisationen überall anzutreffen. Sie sehen sie in den Ruinen, im Handwerk und im Alltag. 10 Millionen Eingeborene bewahren ihre Traditionen und sprechen noch Quechua. Angefangen bei dem zum Machu Picchu führenden Inka-Trail und bis zu der Begegnung mit den Urus am Titicacasee stellt eine Peru Motorradtour eine wahre Zeitreise dar.

Fotos und Videos
Sie sprechen mit Ihnen darüber
Florian
Florian
Regionalexperte(in)

Er ist der alte Hase im Team: Seit mehr als zwei Jahren lebt Florian in Delhi. Voll Energie vermittelt er Ihnen sein Wissen und seine Leidenschaft für das Himalaya. Unterwegs ist er stets mit einer Royal Enfield GT – die beiden sind unzertrennlich.

Trustpilot
Die Meinung von Martin
Vintage Rider

«If you're going to do something different, then do it differently; properly. Do it the Vintage way. We traveled, We wined and dined; We laughed and swore: We lived. Traveling the highways(literally) and byways of Peru was a super experience. In fantastic company, understood and overawed by all and sundry. From the altiplano to the Amazon basin, it was glorious. In one trip we had excitement, culture, variety, archaeology and friendship under a mantle of superb stewardship. Through the efforts of Josh (our leader) and Florian; everyone was made to feel Welcome, valued and subsequently missed. Great job guys/gals who integrated all the pieces to produce the whole. Thank you. From a rightly tired traveler Martin Davys»

Alle Motorradreiserouten Peru

ab
€4,190/Fahrer – €3,090/Beifahrer
Johann Reisekonzept: Johann

Schätze der Inka & Gipfel der Anden

Adventure-Touren

“Hochebenen der Anden, Pampa, Ruinen der Inka und die Gastlichkeit der Einheimischen: Diese Peru-Reise ist ein echtes Konzentrat aus Abenteuern!”

Dauer 14 Tage, davon 11 Fahrtage
Level Anspruchsvoll
Reisezeitraum Von Juni bis Oktober

Immer mit Vintage Rides

Seit 2006 ist Vintage Rides Spezialist für charaktervolle Motorradreisen. Wir erstellen für Sie außergewöhnliche Reiserouten um Ihnen unvergessliche Motorraderlebnisse zu ermöglichen.


Florian
Kontakt Florian
Ihre Expertin für Motorradreisen


Senden Sie uns
eine Nachricht
Sie möchten zurückgerufen werden?
Describe your project
Lassen Sie uns
gleich darüber sprechen
Chat
LiveChat
Telefon
Telefon
Erhalten Sie alle Angebote direkt in Ihre Mailbox
×
newsletter ABONNIEREN
Anmeldung erfolgreich

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Vintage Rides Newsletter!

Danke Mit Vintage Rides noch weiter weg!
Entdecken Sie
unser aktuelles Video

Zurück zur Webseite Vintage Rides
Herunterladen

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Informationen anfordern

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Je souhaite être informé - Titre Form

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Sie möchten zurückgerufen werden?
Einen reisetermin vorschlagen

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Schlagen Sie uns Ihre idealen Reisedaten vor
Herunterladen

Herunterladen
elementum consectetur Donec mattis Praesent felis luctus sem, diam leo. felis venenatis,