Motorradreise Frankreich

Motorradreise Frankreich


ENTDECKEN SIE DIESEN SOMMER FRANKREICH AUF EINER ROYAL ENFIELD

Ein Abenteuer am anderen Ende der Welt ist momentan unmöglich? Daran sollte jedoch Ihre Motorradreise diesen Sommer nicht scheitern. Denn ein Abenteurer versteht es immer, sich anzupassen und einen neuen Weg ins Unbekannte zu finden! Wir machen uns über Pfade und Pässe auf den Weg durch ein vergessenes Frankreich.

Von Lyon aus bieten wir Ihnen an:

  • Offroad-Fahrkurse, die Ihnen helfen, auf allen Strecken und Gelände bequem unterwegs zu sein
  • Eine Entdeckungstour um die schönsten Straβen Frankreichs zu erkunden ( inklusive detailliertem Reiseführerbuch und Unterstützungsteam, welches sich um das Gepäck und die Ersatzmotorräder kümmert)
  • Eine Adventure-Tour durch die Regionen Beaujolais, Rhône und Allier.

Alle unsere Fahrkurse und Touren wurden mit dem Wunsch entworfen, Ihnen das kulturelle Erbe der Regionen, die Sie durchqueren werden, näherzubringen sowie das Kennenlernen von lokalen Herstellern und Handwerkern zu ermöglichen. Unsere Kleingruppen, mit 8 Motorrädern max., sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Reise und tragen zur Schaffung unvergesslicher gemeinsamer Momente bei.

Motorradreisen Frankreich

Die Alpen, die Provence, die Pyrenäen, die Bordeaux-Region oder die Auvergne: Frankreich hat eine Fülle von unglaublich schönen Regionen. Bei einer Reise durch Frankreich auf einer Royal Enfield fahren Sie auf einwandfreien Straßen durch wunderschöne Landschaften von einer überwältigenden Vielfalt. Frankreich weist unzählige natürliche und kulturelle Spots auf. Von Bretagne bis zu den Pyrenäen, vom Elsass bis Provence und Côte d’Azur, von den Mittelmeerstränden bis zu den Schlössern der Loire sowie Paris, Lyon und die renommierte Weinbauregion Burgund. Auch Korsika, das allein schon zu den schönsten Motorrad-Reisezielen der Welt gehört, sollte nicht unerwähnt bleiben. Die reiche Geschichte, die weltweit berühmte Gastronomie und die starke Identität des Volkes machen Frankreich zu einem Must-have unter den europäischen Reisezielen. Eine Motorradreise durch Frankreich, das Land der Kontraste, entspricht an Intensität gleich mehreren Reisen. Erleben Sie ein menschliches Abenteuer mit vielen Begegnungen und Überraschungen an allen Ecken. Nehmen Sie die Route des Grandes Alpes bzw. die Transpyrénéenne, erkunden Sie die Wege der Provence und das Var-Hinterland, das wunderschöne Relief und die gewundenen Straßen der Auvergne. Dank unseren guten Adressen auf der Strecke steht eine Frankreich Motorradtour ebenfalls im Zeichen von Geselligkeit und Tafelfreuden.

Wann nach Frankreich reisen?

In Frankreich sind die Jahreszeiten noch gut ausgeprägt. Die beste Jahreszeit für eine Frankreich-Motorradtour liegt zwischen April und Oktober, wenn die Temperaturen mild genug sind um die französischen Straßen mit einem Motorrad zu bereisen. Das Klima kann dabei je nach Region und Höhenlage variieren. Auf jedem Fall ist es besser, den Winter von Dezember bis März zu meiden. Die Temperaturen sinken fast auf dem gesamten Territorium. Im Süden Frankreichs und in Korsika gibt es jedoch auch im Winter ein paar schöne Tage. Eine ausgezeichnete Jahreszeit für eine Frankreich-Reise ist der Sommer. Um die Höhepunkte des Touristenverkehrs zu vermeiden empfehlen wir dennoch eine Reise in den Monaten Juni oder September. Der Frühling und der Herbst sind unsere bevorzugten Jahreszeiten für eine Motorradtour Frankreich, um die blumenübersäten ländlichen Gegenden zu erkunden und das prachtvolle Farbenspiel zu bewundern. Es lohnt sich in dieser Jahreszeit die Auvergne zu entdecken, ihre abgeschiedene grüne Landschaft, die Weiden und die unberührten Täler, die an die Mongolei erinnern. Es ist zu beachten, dass im Herbst die Tage kürzer werden und die Temperaturen am Ende des Tages schnell sinken, was ebenfalls auf den französischen Süden zutrifft. Zu jeder Jahreszeit steht Frankreich allen Reisenden offen, die den Charme, die Authentizität und die gute Küche entdecken wollen.

Geografie von Frankreich

Man muss nicht ans andere Ende der Welt reisen, um ein Abenteuer zu erleben. Entdecken Sie Frankreich bei einer Motorradtour (neu). Frankreich grenzt an Belgien, Luxemburg, Deutschland, die Schweiz, Italien und Spanien und ist vom Rhein, Jura, den Alpen und den Pyrenäen als natürlichen Grenzen umschlossen. Bei Ihrer Frankreich Motorradreise entdecken Sie Berge und Landschaften von einer großen Vielfalt. Frankreich ist auf vier Seiten von Wasser umgeben. Von der Nordsee, dem Ärmelkanal, dem Atlantik und dem Mittelmeer. In den Alpen stellt der Mont Blanc mit seinen 4 807m Höhe den höchsten Gipfel Europas dar. Lassen Sie sich von der Route des Grandes Alpes begeistern. Vom Genfersee bis zur Côte d’Azur bezwingen Sie auf Ihrem Motorrad 16 Pässe, den höchsten davon auf 2 764m Höhe, und fahren durch vier große Naturparks: Vanoise, Écrins, Queyras und Mercantour. Es fließen mehrere große Flüsse durch Frankreich, darunter die Rhone, die Loire, der Rhein, die Garonne und die Seine. Besichtigen Sie interessante Städte voller Charme wie Paris, Lyon, Marseille, Toulouse, Nantes, Bordeaux, Straßburg, Nizza und Lille. Eine Tour durch die verschiedenen Landschaften Frankreichs bedeutet ebenfalls die Entdeckung der kulinarischen Spezialitäten jeder Region.

 

Geschichte und Kultur Frankreichs

Von der Vorgeschichte bis zur Epoche der Renaissance ist die französische Geschichte reich und bewegt. Dieses Erbe ist auf dem Territorium noch sehr gegenwärtig, sodass Sie bei Ihrer Motorradtour durch Frankreich die Gelegenheit bekommen werden die Spuren dieses unerschöpflichen Kulturerbes zu erkunden. Die Französische Revolution im Jahre 1789 kennzeichnet den Beginn der zeitgenössische Epoche und der verschiedenen Republiken. Seit der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789 wird Frankreich oft als das „Vaterland der Menschenrechte“ bezeichnet und ist ebenfalls für ihr republikanisches Motto „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ bekannt. Das 20. Jahrhundert ist von zwei Weltkriegen geprägt. Als Gründungsmitglied der Europäischen Union nach dem Zweiten Weltkrieg unterhält Frankreich heute friedliche Beziehungen mit den Nachbarländern. Dank seinem reichen Kulturerbe und der Vielfalt der Naturlandschaften ist Frankreich das meistbesuchte Land der Welt. Zu den bekanntesten Spots gehören Paris und der Eiffelturm, die Schlösser der Loire, der Mont-Saint-Michel, die Aiguille du Midi und die Weinstraße im Burgund bzw. in der Bordeaux-Region. Der gute Ruf des französischen Charmes und der Lebenskunst à la française steht außer Zweifel.

Alle Motorradreiserouten Frankreich

ab
350€/Fahrer – 80€/Beifahrer
Alex Reisekonzept: Alex

OFFROAD-FAHRKURS AUF EINER ROYAL ENFIELD HIMALAYAN

Entdeckungstouren

“Entdecken Sie das Offroad-Fahren oder perfektionieren Sie Ihre Fahrkünste, nur 30 Minuten auβerhalb von Lyon, auf einer Royal Enfield Himalayan.”

Dauer 6 Stunden Praxiserfahrung
Level Für jeden zugänglich
Reisezeitraum Juli bis September
ab
1240€/Fahrer – 1830€/Beifahrer
Alex Reisekonzept: Alex

3 TÄGIGER OFFROAD-FAHRKURS

Entdeckungstouren

“Perfektionieren Sie, Ihre Offroad-Fahrkenntnisse auf einer Himalayan: 1 Tag Fahrkurs auf unserem privaten Gelände und 2 Erlebnistage auf den Straβen des Beaujolais. ”

Dauer 3 Tage
Level Für jeden zugänglich
Reisezeitraum Juli bis September
ab
2090€/Fahrer – 990€/Beifahrer
Alex Reisekonzept: Alex

AUF DEN SPUREN EINES VERGESSENEN FRANKREICHS

Adventure-Touren

“Entdecken Sie das Beaujolais und die Auvergne und folgen Sie, den Spuren eines vergessenen Frankreichs auf Ihrer Royal Enfield Himalayan.”

Dauer 5 Tage
Level Mittel
Reisezeitraum Juli bis September
ab
2190€/Fahrer – 990€/Beifahrer
Alex Reisekonzept: Alex

DAS ZENTRALMASSIV AUF EINER INTERCEPTOR

Entdeckungstouren

“Freiheit, Komfort und Geselligkeit. Wir bieten Ihnen eine Entdeckungsreise durch die Naturparks des Zentralmassivs. ”

Dauer 6 Tage
Level Für jeden zugänglich
Reisezeitraum Juli bis September
Fotos und Videos
Sie sprechen mit Ihnen darüber
Guillaume
Guillaume
Regionalexperte(in)

Als echter Haudegen mit ausgeprägtem Sinn für Humor hat er die Welt bereist und die USA mit der Harley durchquert. Er blieb in Delhi, um dort zu tun, was er am besten kann: über Motorradreisen in Asien sprechen. Sein liebstes Reiseziel? Die Mongolei, Land des blauen Himmels, wo er sich im letzten Jahr mehrere Monate lang aufgehalten hat.

Trustpilot
Die Meinung von Mark
Vintage Rider

«We had an incredible experience with Vintage, the route, the guides, the mechanic and truck crew, the accommodations were all excellent. Everything from the riding, obviously, to the conversation around the dinner table or camp fire, all made the total experience something we will never forget.»

Guillaume
Kontakt Guillaume
Ihre Expertin für Motorradreisen


Senden Sie uns
eine Nachricht
Sie möchten zurückgerufen werden?
Describe your project
Lassen Sie uns
gleich darüber sprechen
Chat
LiveChat
Telefon
Telefon
Erhalten Sie alle Angebote direkt in Ihre Mailbox
×
newsletter ABONNIEREN
Anmeldung erfolgreich

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Vintage Rides Newsletter!

Danke Mit Vintage Rides noch weiter weg!
Entdecken Sie
unser aktuelles Video

Zurück zur Webseite Vintage Rides
Herunterladen

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Informationen anfordern

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Je souhaite être informé - Titre Form

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Sie möchten zurückgerufen werden?
Einen reisetermin vorschlagen

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Schlagen Sie uns Ihre idealen Reisedaten vor
Herunterladen

Herunterladen
odio nunc leo Phasellus consequat. dolor