Motorradreise
Tansania

Vintage RidesReisezieleTansania

Motorrad-Roadtrip Tansania

Alle unsere Motorradtouren Tansania

Tansania: Ein Maasai-Abenteuer
Adventure-Touren
Tansania
Tansania: Ein Maasai-Abenteuer
3990 
/ Fahrer
10 Tage • 1 Abreise
05 Jan. 2025
05 Jan.25
8 Motorräder

SAISONALE MOTORRADTOUR IN TANSANIA


Wann solltest du nach Tansania reisen? Für eine Motorradtour in Tansania solltest du die Trockenzeit wählen, die sich über zwei Zeiträume erstreckt: von Dezember bis März und von Juni bis Oktober. Die Temperaturen variieren von Region zu Region, bleiben aber auf dem Tansania-Teil der Motorradtour, die wir anbieten, angenehm. Wir schlagen dir Höchsttemperaturen von 30 °C vor. Im Landesinneren, wo die Höhe eine wichtige Rolle spielt, sind die Temperaturen kühler, was sich direkt auf die Das wirkt sich direkt auf die Landschaften aus, die grüner sind. Außerhalb dieses Zeitraums macht sich die Regenzeit bemerkbar. im ganzen Land. An der Küste und auf Sansibar bleibt das tropische Klima das ganze Jahr über warm und feucht, wobei die Temperaturen zwischen Dezember und März ansteigen. Aber Vorsicht! April und Mai sind in diesem Teil des Landes die regenreichsten Monate für eine Motorradreise in Tansania.

GEOGRAFIE MOTORRADTOUR IN TANSANIA


Tansania liegt in Ostafrika und hat Landgrenzen mit Kenia und Uganda im Norden, Ruanda im Nordwesten und Mosambik im Süden. Tansania wird vom Great Rift Valley durchzogen, einer Reihe von Verwerfungen und Vulkanen in Ostafrika. Tansania beherbergt den höchsten Gipfel Afrikas: den berühmten 5892 Meter hohen Kilimandscharo, aber auch den Mount Meru und den heute noch aktiven Mount Ol Doinyo Lengai, die du auf deiner Motorradtour in Tansania entdecken wirst. Berge, Wüsten, Seen, Wälder, Savannen, Buschland, Vulkane, Schluchten und Wasserfälle - Tansania beherbergt vielfältige Ökosysteme mit einem tollen Reichtum. Auch die Wälder spielen eine wichtige Rolle: In den äquatorialen Wäldern gedeiht eine äußerst vielfältige Vegetation mit Tausenden von Pflanzenarten, von denen einige endemisch sind. Der Ngorongoro-Krater, der Lake Manyara-Nationalpark, der Lake Natron, der Lake Eyasi und das Burunge-Schutzgebiet sind unvergessliche Stationen auf deiner Motorradtour in Tansania, um die Tierwelt zu beobachten, die zu den am besten erhaltenen und reichsten des afrikanischen Kontinents gehört. So kannst du alle mythischen afrikanischen Wildtiere beobachten: Zebras, Giraffen, Leoparden, Löwen, Elefanten, Gnus, Nashörner und andere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum. Auf Sansibar, Tansanias paradiesischem Archipel und Badeort im Herzen des Indischen Ozeans, kannst du bunte Fische und Korallen beobachten. Die Region ist auch für ihre Meeresschildkröten und Delfine bekannt.

WAS DU AUF EINER MOTORRADTOUR IN TANSANIA NICHT VERPASSEN SOLLTEST


  • Mount Kilimanjaro

    Der Kilimandscharo ist ein mythischer Gipfel, der auch als das Dach Afrikas bezeichnet wird und viele Reisende zum Träumen bringt. Mit einer Höhe von 5.895 Metern ist er der höchste Gipfel des afrikanischen Kontinents. Auf deiner Motorradtour durch Tansania hast du die Möglichkeit, am Fuße der Berghänge zu fahren, die eine reiche Tierwelt beherbergen.
 
  • Natronsee

    Im Schatten des Vulkans Ol Doinyo Lengai, dem "Berg Gottes", bietet der sagenhafte Natronsee überraschende Landschaften und lockt Tausende von Vögeln, darunter viele Flamingos, an sein Wasser. Er ist auch das Gebiet des Maasai-Volkes. Die extreme Trostlosigkeit der Landschaft ist von unwirklicher Schönheit und gibt dir das Gefühl, auf dem Mond gelandet zu sein!
 
  • Der Ngorongoro-Krater

    Im Norden Tansanias liegt der Ngorongoro-Krater, ein Naturwunder, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Dieses natürliche Amphitheater gilt als die größte Caldera der Welt (20 km Durchmesser) und ist der perfekte Ort, um den Big 5 zu begegnen: Elefant, Büffel, Löwe, Nashorn und Leopard. Hier erwartet dich eine einzigartige Safari während deiner Motorradtour in Tansania.
 
  • Der Eyasi-See

    Während deiner Motorradtour in Tansania solltest du den Eyasi-See nicht verpassen. Ein Salzwasser, in dem die ethnischen Gruppen der Hadzabe und Datogas leben. Hier hast du die Möglichkeit, neue Bekanntschaften zu machen und in eine einzigartige Kultur einzutauchen. Die Hadzabe, ein Volk von Jägern und Sammlern, kennen alle Geheimnisse der Natur und werden ihr Wissen und ihre Bräuche mit dir teilen.
 
  • Sansibar

    Wenn du nach Sansibar reist, solltest du die Altstadt von Stone Town entdecken. In den Gassen von Stone Town, zwischen portugiesischem, arabischem und indischem Einfluss, mit zahlreichen Kolonialgebäuden, Palästen und Moscheen, schwingen noch immer die Seele und die Geschichte der Insel mit.

DAS PLUS VON TANSANIA?


Tansania steht auch für die Herzlichkeit der Tansanier und ihre reiche Kultur mit etwa 125 ethnischen Gruppen und über 100 Sprachen. Es wird dir leicht fallen, die Maasai kennenzulernen, ein halbnomadisches Kriegervolk, das heute zwischen Tansania und Kenia lebt. Lust auf mehr Abenteuer? Entdecke unsere Motorradtouren in Marokko, unsere Motorrad-Roadtrips in Ruanda und unsere Motorradtouren in Südafrika.
Tansania
Keine Inspiration?
Durchsuchen Sie unseren Tourenkalender!
Expertise
Seit 2006 ist Vintage Rides der Spezialist für charaktervolle Motorradreisen.
Sicherheit
Volle Verfügbarkeit mit 24/7 Unterstützung.
Verfügbarkeit
Makellose Dienstleistungen mit lokalen Partnern, die sich zu einer Charta für Qualität und Sicherheit verpflichtet haben.
Qualität
Erfahrene Guides, die Ihre Sicherheit während der gesamten Reise gewährleisten.
Merci pour votre inscription à notre newsletter.
Vintage Rides Glasses

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte die besten Reise-Inspirationen

Wecken Sie den Abenteurer in sich, indem Sie charaktervolle Motorräder auf den Straßen der Welt fahren. Außergewöhnliche Motorradreisen für Biker auf der Suche nach Authentizität und Gemeinschaft.