Motorradreise Südafrika

Abenteuer in Südafrika

Entdeckungs-Wanderung
Dauer
10
Art der Reise
Motorrad-Guide
Unterkunft
Standard/Komfort
Motorrad-Level
Anspruchsvoll
Pension
Vollpension
Vintage RidesReisezieleSüdafrika → Abenteuer in Südafrika
Auf dem Programm
Abenteuer in Südafrika

Deine Motorradreise in Südafrika 10 Etappen - 1000 Meilen

1/10 • Ankunft in Kapstadt
Nach deiner Ankunft am Flughafen wirst du zu deinem Hotel im Stadtzentrum von Kapstadt gebracht. Erkunde diese dynamische und kosmopolitische Stadt, die in einer geschützten Bucht liegt, die vom Tafelberg überragt wird. Spaziere durch das historische Zentrum, besuche die Victoria & Alfred Waterfront und mache eine Bootsfahrt zur Robben Island, wo Nelson Mandela gefangen gehalten wurde. Triff heute deinen Reiseleiter.
2/10 • Le Cap – Hermanus
Das ist der Moment, auf den wir gewartet haben! Heute schwingen wir uns auf unsere Royal Enfield Motorräder und verabschieden uns von Kapstadt, während wir die Südostküste entlang fahren. Die gut ausgebaute Küstenstraße belohnt uns mit atemberaubenden Ausblicken auf das opalblaue Wasser der False Bay. Unsere Mittagspause machen wir in Betty's Bay, wo sich eine entzückende Pinguinkolonie niedergelassen hat. Nach etwas mehr als 30 Meilen erreichen wir Hermanus, einen malerischen Küstenort, der für seine malerischen Häuser mit Strohdächern und die malerischen Küstenpfade bekannt ist, die vor allem bei Sonnenuntergang ein absolutes Muss sind!
3/10 • Hermanus – Barrydale
Am Vormittag geht es zunächst ins Gelände, bevor wir auf der Strecke zum Kap Agulhas, dem südlichsten Punkt Afrikas, auf gut ausgebaute Tracks wechseln. Die belebende Meeresbrise umschmeichelt unsere Gesichter und wir genießen die kulinarischen Meisterwerke des Küchenchefs mit dem frischesten Fang des Tages in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag führt uns unser Weg weiter nach Norden, entlang der malerischen Langebergkette. Am Ende des Tages erreichen wir Barrydale, ein charmantes und unkonventionelles Dorf, das in einer ruhigen Umgebung liegt.
4/10 • Barrydale – Oudtshoorn
Wir haben einen aufregenden Tag vor uns! Unsere Reise führt uns hinauf zum Tradouw-Pass, der die weitläufige Region Klein Karoo offenbart, ein Tor zur riesigen Wüste Super Karoo, die sich über fast ein Drittel des Landes erstreckt. Auf dem Weg dorthin treffen wir auf die berühmte Route 62, eine beliebte Strecke bei Bikern, die sich an den langen, geraden Strecken erfreuen, die von ihren deutschen und amerikanischen Motorrädern mühelos bewältigt werden. Ein Muss auf der Strecke 62 ist Ronnie's Sex Shop, ein pulsierender und kultiger Ort für Biker, an dem wir eine Kaffeepause einlegen. Bald darauf kehren wir auf unser bevorzugtes Terrain zurück - die aufregenden Tracks! Die sich ständig verändernde Berglandschaft rast am Horizont vorbei und erinnert an Szenen aus einem fesselnden Westernfilm. Wir beschließen den Tag mit einer Übernachtung in einem Gästehaus auf dem Land.
5/10 • Oudtshoorn
Am Vormittag erkunden wir die faszinierenden Cango-Höhlen, die am Fuße der Swartberg-Bergkette liegen. Danach biegen wir auf einen weniger befahrenen Weg ab, der uns direkt zu den Meiringspoort-Schluchten führt, einem Pass in Richtung Norden, der in die ausgedehnte "Super Karoo" führt. Auf unserem Weg wird die Landschaft trockener und karger, und die Temperaturen steigen an. Wenn wir das malerische Bauerndorf Prince Albert erreichen, können wir uns in einem erfrischenden Garten ausruhen und die Aromen der lokalen Küche genießen. Wenn das Wetter es zulässt, setzen wir unser Abenteuer fort, indem wir den bemerkenswerten Swartberg Pass erklimmen, ein 1.600 Meter hohes Wunderwerk eines Tracks, der seit fast 140 Jahren den Test der Zeit bestanden hat. Am späten Nachmittag kehren wir zu unserem Hotel zurück, erfüllt von den Erinnerungen an die bemerkenswerten Erlebnisse des Tages.
6/10 • Oudtshoorn – Matjiesfontein
Im Morgengrauen fahren wir über einen malerischen Track nach Calitzdorp, das für seinen Portwein bekannt ist. Nach einem kurzen Stück auf der Strecke 62 erreichen wir die atemberaubende Seweweekspoort-Schlucht. Je näher wir unserem Ziel kommen, desto einsamer und schöner wird die Landschaft. Wir verbringen die Nacht in Matjiesfontein, einem gut erhaltenen Weiler aus dem späten 19.
7/10 • Matjiesfontein – Montagu
Am Vormittag fahren wir eine Stunde lang auf dem Highway 1, der breiten Straße, die Kapstadt mit Johannesburg verbindet. Von dort aus geht es in Richtung Süden, in das rätselhafte und weitläufige Gebiet von Anysberg. Auf einem verlassenen Pfad überqueren wir den Ouberg Pass, bis wir unser Ziel erreichen - ein faszinierendes Wildtierreservat in einem abgelegenen Tal. Nachdem wir uns im Pool erfrischt haben, begeben wir uns auf eine aufregende Jeepsafari, um die Wunder der Wildnis zu entdecken. Bei Einbruch der Dunkelheit versammeln wir uns zu einem traditionellen südafrikanischen "Braai", einer geschätzten lokalen Grilltradition, die uns zu einem Fest der Aromen und der Kameradschaft vereint.
8/10 • Montagu – Franschhoek
Nachdem wir etwa 20 Meilen auf Trails zurückgelegt haben, passieren wir die Stadt Montagu, die für ihre belebenden heißen Quellen bekannt ist. Wenn wir unsere Reise in Richtung Süden fortsetzen, gelangen wir in das malerische Breede River Valley, ein deutliches Zeichen dafür, dass wir im Herzen der Weinregion angekommen sind. Wir genießen die Schönheit der Landschaft und machen eine Pause für ein leckeres Picknick, bevor wir uns auf den Weg zum herrlichen Franschhoek-Pass machen. Franschhoek, was so viel wie "die französische Ecke" bedeutet, wurde im 13. Jahrhundert von einer Gemeinschaft von Hugenotten gegründet und verfügt über einige der besten Weinberge der Region. Mach dich bereit für ein außergewöhnliches Erlebnis mit Weinverkostungen und köstlicher Küche an diesem bezaubernden Ort!
9/10 • Franschhoek – Le Cap
An unserem letzten Fahrtag begeben wir uns auf ein Abenteuer, um die ungezähmte Schönheit der Kaphalbinsel zu entdecken. Nach fast 40 Meilen auf einer zügigen Straße erreichen wir die malerische Küste und machen einen herrlichen Halt im historischen Hafen von Simon's Town, der einst ein bedeutender Stützpunkt der Royal Navy im 19. Jahrhundert ein bedeutender Stützpunkt der königlichen Marine war. Entlang der herrlichen Küstenstraße durchqueren wir einen Nationalpark, der von einer erfrischenden Meeresbrise umspielt wird und in dem eine bemerkenswerte Flora und Fauna gedeiht, bis wir das legendäre Kap der Guten Hoffnung erreichen. Zum Abschluss unserer Reise kehren wir über den atemberaubenden Chapman's Peak Drive nach Kapstadt zurück, eine Straße, die kunstvoll in die Felswand gehauen wurde und an jeder Ecke atemberaubende Ausblicke bietet.
10/10 • Internationaler Flughafen Cap
Je nachdem, wann dein Flug geht, hast du vielleicht ein paar Stunden mehr Zeit, um die bezaubernde Stadt Kapstadt zu erkunden. Du kannst sicher sein, dass du umgehend zum internationalen Flughafen gebracht wirst, damit deine Weiterreise reibungslos verläuft.

Verfügbare Erweiterungen

KONTAKTIEREN SIE UNS BEI IHRER BUCHUNG

Safari im Krüger-Nationalpark / 3 Tage

Drei Tage Wandersafari mit einem Ranger, mit der Option, eine zusätzliche 4x4-Safari hinzuzufügen. Abendessen und Übernachtungen in der Lodge. Inlandsflüge nach Hoedspruit oder Johannesburg sind inklusive.
Preis
Ab 3290,00  / Fahrer
Der Preis beinhaltet
  • Ein Royal Enfield-Motorrad
    Inländische Transfers, wie im Programm angegeben, im Privatfahrzeug
    Ein englischsprachiger Reiseleiter (von Tag 2 bis Tag 11)
    Treibstoffkosten
    Ein erfahrener Mechaniker für Royal Enfield Motorräder
    Ein Begleitfahrzeug mit Fahrer für Gruppen mit 4 oder mehr Teilnehmern; seitlicher Gepäckträger für Gruppen mit weniger als 4 Teilnehmern
    Unterbringung in Standard-/Komfort-Hotels, in Doppelzimmern oder in Zweiergruppen. Wenn Sie in einem Einzelzimmer übernachten möchten (gegen Aufpreis), teilen Sie dies bitte Ihrem Reiseberater bei der Anmeldung mit.
    Mahlzeiten: Vollpension während der Fahrtage (Abendessen an Tag 1 bis Frühstück an Tag 10)
    Motorrad-Haftpflichtversicherung

Der Preis beinhaltet nicht
  • Obligatorische Versicherungen, einschließlich einer Rückführungsversicherung, die Sie im Falle eines Motorradunfalls in Südafrika schützt, und Rechtshilfe
    Internationale Flüge und Flughafengebühren nach Kapstadt
    Visagebühren
    Eine rückzahlbare Kaution von 600 € für jedes Motorrad
    Eintrittsgelder für verschiedene Denkmäler, Tempel usw.
    Souvenirs und persönliche Ausgaben
    Getränke
    Trinkgelder

Wichtig
UNBEDINGT PRÜFEN, DASS MAN HAT :
Reisepass gültig für die Motorradreise
Visum, falls erforderlich, gültig
Permis moto
Internationaler Motorradführerschein falls nötig
Südafrika
Abenteuer in Südafrika
1 bevorstehende Abfahrten
Ab 3990  / Fahrer
3290  / Passagier
Vom 02 Feb. 2025 bis 11 Feb. 2025 3990  / pilote
0 angemeldete Teilnehmer10 verfügbare Motorräder
OPTION
50% Anzahlung
Flexible Stornierung
Das könnte Ihnen auch gefallen

Entdecken Sie unsere aktuellen Motorradreisen

Berber Raid : Eroberung des marokkanischen Atlas
Adventure-Touren
Marokko
Berber Raid : Eroberung des marokkanischen Atlas
1990 
/ Fahrer
7 jours • 4 départs
07 Sep. 2024
07 Sep.24
9 motos
10 Nov. 2024
10 Nov.24
1 motos
26 Apr. 2025
26 Apr.25
10 motos
Tansania: Ein Maasai-Abenteuer
Adventure-Touren
Tansania
Tansania: Ein Maasai-Abenteuer
3990 
/ Fahrer
10 jours • 1 départs
05 Jan. 2025
05 Jan.25
8 motos
Auf den Spuren von Genghis Khan
Adventure-Touren
Mongolei
Auf den Spuren von Genghis Khan
4390 
/ Fahrer
14 jours • 1 départs
16 Jun. 2025
16 Jun.25
9 motos
Die TRANSHIMALAYA
Adventure-Touren
Himalaya
Die TRANSHIMALAYA
3290 
/ Fahrer
15 jours • 4 départs
27 Jul. 2024
27 Jul.24
6 motos
09 Aug. 2024
09 Aug.24
1 motos
13 Jul. 2025
13 Jul.25
10 motos
Tracks in namibischen Landen
Adventure-Touren
Namibia
Tracks in namibischen Landen
4990 
/ Fahrer
Patagonien Die Straße der großen Vulkane
Adventure-Touren
Argentinien
Patagonien Die Straße der großen Vulkane
5990 
/ Fahrer
14 jours • 3 départs
10 Dez. 2024
10 Dez.24
9 motos
05 Jan. 2025
05 Jan.25
7 motos
04 Feb. 2025
04 Feb.25
7 motos
Vor den Toren Tibets
Adventure-Touren
Himalaya
Vor den Toren Tibets
2750 
/ Fahrer
14 jours • 1 départs
18 Aug. 2024
18 Aug.24
1 motos
Rajasthan Abenteuer
Adventure-Touren
Nordindien
Rajasthan Abenteuer
2130 
/ Fahrer
10 jours • 3 départs
17 Nov. 2024
17 Nov.24
7 motos
19 Jan. 2025
19 Jan.25
10 motos
27 Feb. 2025
27 Feb.25
10 motos
Auf den Spuren von Dschingis Khan
Adventure-Touren
Mongolei
Auf den Spuren von Dschingis Khan
4390 
/ Fahrer
14 jours • 1 départs
16 Jun. 2025
16 Jun.25
9 motos
Expertise
Seit 2006 ist Vintage Rides der Spezialist für charaktervolle Motorradreisen.
Sicherheit
Volle Verfügbarkeit mit 24/7 Unterstützung.
Verfügbarkeit
Makellose Dienstleistungen mit lokalen Partnern, die sich zu einer Charta für Qualität und Sicherheit verpflichtet haben.
Qualität
Erfahrene Guides, die Ihre Sicherheit während der gesamten Reise gewährleisten.
Merci pour votre inscription à notre newsletter.
Vintage Rides Glasses

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um das Beste aus unseren Reiseinspirationen zu erhalten.

Wecken Sie den Abenteurer in sich, indem Sie charaktervolle Motorräder auf den Straßen der Welt fahren. Außergewöhnliche Motorradreisen für Biker auf der Suche nach Authentizität und Gemeinschaft.