Logo vintage rides
Menü
Angebot einholen

Entdeckungstouren : Ruanda

Ruanda: Das Land der tausend Hügel

François

François, Schöpfer einer Motorradtour

Unser Motorrad-Nomade macht sich mit gleichbleibender Begeisterung immer wieder auf den Weg, die schönsten Pisten ausfindig zu machen und seine Geschichten mit anderen zu teilen. Und davon hat er jede Menge auf Lager.

3 650  / fahrer
3 090  / beifahrer
6 Termine
Entdeckungstouren
Zeitraum Von Januar bis Februar / Von Juni bis September
Dauer 9 Tage, davon 7 Fahrtage
Niveau Mittel
Leitfaden Englischsprachiger Tourguide
Unterbringung Standard oder Komfort
Preise 3090€/Fahrer
2460€/Beifahrer
Entdeckungstouren
Zeitraum Von Januar bis Februar / Von Juni bis September
Dauer 9 Tage, davon 7 Fahrtage
Niveau Mittel
Englischsprachiger Tourguide
Unterbringung Standard oder Komfort
Ab dem 3090€/Fahrer
2460€/Beifahrer
In Kigali schwingst du dich in den Sattel der legendären Royal Enfield und begibst dich auf eine fast 1000 km lange Motorradreise, die dich auf eine Entdeckungsreise durch das Land der tausend Hügel führt. Als Perle Ostafrikas strahlt das kleine Land Ruanda dank seines beispiellosen Wirtschaftswachstums und seiner kulturellen Dynamik weit über seine Grenzen hinaus. Nach 25 Jahren politischer Stabilität hat sich das Land von dem Völkermord von 1994 erholt. Als sauberes, sicheres und gut organisiertes Land widerspricht Ruanda den üblichen Klischees über den afrikanischen Kontinent. Die herrlichen asphaltierten Strecken, die sich durch die Hügel schlängeln, bieten ein Netz von Pisten für jeden Geschmack und jedes Niveau! Entdecken Sie unsere Motorradtouren Südafrika.

Ruanda Motorradtour Mit 9 Etappen - 1000 km


J1 / Internationaler Flughafen von Kigali

Willkommen in Ruanda! Du wirst am Flughafen abgeholt und kommst in deinem Hotel im Zentrum von Kigali an, dessen modernes und energiegeladenes Ambiente die wirtschaftliche und kulturelle Dynamik des Landes widerspiegelt. Treffen mit deinem Reiseleiter.

J2 / Kigali – Nyungwe-Wald - 140 Km

Es ist so weit, unsere Royal Enfields fressen die ersten Kilometer auf einer schönen asphaltierten Route inmitten der Hügellandschaft. Zwischenstopp in Nyanza mit der Besichtigung der alten Königshütte. Am frühen Nachmittag erwartet uns das erste Offroad-Erlebnis auf einer schönen gewundenen Piste.

J3 / Nyungwe-Wald – Kibuye - 160 Km

An diesem Morgen nehmen einen prachtvollen Asphaltstreifen, der sich mitten durch den Wald schlängelt. Am Nachmittag führt die Route abwechselnd durch Terrassenanbaugebiete und hypnotisierende Teeplantagen, bevor wir die Ufer des riesigen Kivusees erreichen.

J4 / Kibuye – Gisenyi - 100 Km

Auf einer wundervollen Küstenroute mit vielen Kurven und Bergen geben unsere Einzylinder-Motoren singende Geräusche von sich. Am Ende der Tagesetappe gelangen wir auf einer ein paar Kilometer langen Piste zum Garten Eden, wo wir den letzten Sonnenuntergang am See, passend zum gegrillten lokalen Fisch, genießen.

J5 / Gisenyi – Ruhengeri - 100 Km

Wechsel der Umgebung heute! Wir verlassen die milden Ufer des Kivusees und nehmen Kurs auf den Vulkan-Nationalpark. Als die Route zum Gebirgspass auf 2500m Höhe ansteigt, bekommen wir ein grandioses Panorama über die Gebirgskette „Virungas“, darunter den Karisimbi mit seinem Gipfel auf 4500 m Höhe, zu sehen.

J6 / Ruhengery – Bulerasee - 30 Km

Im Morgengrauen machen sich alle, die sich für ein Trekking zur Begegnung mit Gorillas entschieden haben, mit einem lokalen Tourguide auf den Weg durch den großen Urwald, der die Vulkane bedeckt. Für die anderen steht eine Motorradspazierfahrt in der Umgebung und Besichtigung der Vulkanhöhlen von Musanze an.

J7 / Bulerasee – Akagera-Nationalpark - 250 Km

Heute steht eine intensive Etappe auf herrlichen asphaltierten Routen und gut befahrbaren Pisten an. Der Weg verläuft auf dem Gebirgskamm, der Blick ist in die Ferne gerichtet und schweift über dieses kleine Land, das man zu lieben beginnt. Das Lächeln der Einwohner erwärmt die kalte Morgenluft.

J8 / Akagera-Nationalpark – Kigali - 110 Km

Aufbruch am frühen Morgen zum Safari im Herzen des Parks, der die „Big Five“ beherbergt, inmitten einer typischen afrikanischen Savanne und am Rande einer ausgedehnten Seenlandschaft, wo Flusspferde, Krokodile und eine große Vielfalt von Vogelarten leben. Am späten Vormittag steigen wir wieder auf unsere treuen Maschinen und treten die Rückfahrt nach Kigali an.

J9 / Kigali – Internationaler Flughafen

Abhängig von deinen Flugzeiten hast du vielleicht noch ein paar Stunden Zeit, um die charmante Hauptstadt zu erkunden. Transfer zum internationalen Flughafen.

Fortsetzung anzeigen
Nächste Abreise
Von 15 Juni 2024 bis 23 Juni 2024
0 Motorräder übrig
Vollständig
Von 29 Juni 2024 bis 7 Juli 2024
9 Motorräder übrig
Von 27 Juli 2024 bis 4 August 2024
0 Motorräder übrig
Vollständig
Von 10 August 2024 bis 18 August 2024
8 Motorräder übrig
Von 5 Januar 2025 bis 13 Januar 2025
10 Motorräder übrig
Von 19 Januar 2025 bis 27 Januar 2025
10 Motorräder übrig
Passen dir diese Termine nicht?
Wenn dir kein festes Datum passt und du lieber mit deinen Motorradfreunden losziehen möchtest, ist das genau das Richtige für dich.
Fotos und Videos
Galerie öffnen
5.0/5
1 Bewertungen von Reisenden
Dir wird auch gefallen
Türkei
Girl’s Ride : Die Schätze Anatoliens
Entdeckungstouren
7 tagen
1 990  je Fahrer
1 abfahrt
Nordindien
Das Land der Maharadschas
Entdeckungstouren
13 tagen
2 790  je Fahrer
5 abfahrten
Indonesien
Von Bali nach Java entlang der Vulkanstraße
Entdeckungstouren
12 Tage, davon 9 Fahrtage
3 150  je Fahrer
Auf Anfrage
Marokko
Das Tor zur Wüste
Entdeckungstouren
7 days with 5 riding days
1 980  je Fahrer
Auf Anfrage
Nepal
Nepal Forever
Entdeckungstouren
11 tagen
2 740  je Fahrer
3 abfahrten
Bhutan
Das Königreich des Drachen
Entdeckungstouren
12 tagen
4 790  je Fahrer
1 abfahrt
Marokko
Die Wunder des Atlasgebirges
Entdeckungstouren
7 tagen
1 990  je Fahrer
5 abfahrten
Ecuador
Ecuador: Eine Reise durch die Welten
Entdeckungstouren
12 tagen
4 490  je Fahrer
3 abfahrten
Himalaya
Die Highlights Von Ladakh
Entdeckungstouren
10 Tage, davon 6 Fahrtage
2 040  je Fahrer
Auf Anfrage
Marokko
Club of NewChurch – Die Wunder des Atlasgebirges
Entdeckungstouren
7 tagen
1 990  je Fahrer
1 abfahrt
Warum mit Vintage Rides fahren?
APST logo
France.fr logo
Mastercard logo
Visa logo
Mobile view
Trete der Vintage Rides Community bei

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte die besten Reise-Inspirationen

×
Anmeldung für den Newsletter
Bestätigte Anmeldung

Danke, dass du dich für den Newsletter von Vintage Rides angemeldet hast!

Danke Geh einen Schritt weiter mit Vintage Rides!
Entfliehe mit
unserem neuesten Video der Stunde

Vielen Dank für deine Nachricht.
UNSER TEAM WIRD IHRE GESCHENKKARTE AUSSTELLEN UND ES GIBT KEINE MITTERS FÜR DIE ZAHLUNG KONTAKTIERTEN. WIR STEHEN IHNEN FÜR ALLE FRAGEN ZUR VERFÜGUNG UNTER 04 87 91 31 96
Herunterladen

Fülle die folgenden Informationen aus

Möchtest du zurückgerufen werden?
Du möchtest uns eine Nachricht hinterlassen ?
Ich fordere Informationen an- Titre Form

Fülle die folgenden Informationen aus

Möchtest du zurückgerufen werden?
Du möchtest uns eine Nachricht hinterlassen ?
Ich möchte informiert werden - Titre Form

Fülle die folgenden Informationen aus

Du möchtest uns eine Nachricht hinterlassen ?
Möchtest du zurückgerufen werden?
Termin vorschlagen

Fülle die folgenden Informationen aus

Möchtest du zurückgerufen werden?
Schlage uns deine idealen Termine vor
Herunterladen

Herunterladen