Vintages RidesVintages Ridesalt_flag_de
alt_logo
Lassen Sie uns über Ihre Reise sprechen +442032898785
Kontaktzone
Motorrad-Roadtrip Himalaya - Oasen und Gipfel am Ende der Welt

Motorrad-Roadtrip Himalaya

Oasen und Gipfel am Ende der Welt


Eine umfassende Motorradrundreise im Himalaya, die Ihnen die unberührten Schönheiten von Ladakh vorführt, zwischen Naturräumen und Traditionen des tibetischen Buddhismus.

Géraldine

Géraldine, Reisekonzept

Als kühne Allrounderin hat sie die indischen Routen mit zahlreichen Gruppen bereist und kennt Indien wie ihre Westentasche.

Freiheitsliebhaber, aufgepasst! Steigen Sie in den Sattel und erleben Sie allein, zu zweit oder unter Freunden ein Abenteuer im Zeichen von Abwechslung und Exotik. Im Herzen des Indus-Tals bewundern Sie die an Berghängen gelegenen buddhistischen Klöster. Es geht Richtung Norden für einen Ausflug durch das spektakulär schöne Nubra-Tal, während dessen Sie den legendären Gebirgspass Kardung La (5370m) überwinden. Ein letzter Schlenker bringt Sie nach Changtang vor die unendliche Schönheit der Seen Tso Moriri und Tso Khar. Bei diesem einmaligen Motorradtrip im Himalaya gehen Sie über Ihre Grenzen hinaus und pumpen die Lungen mit der reinen Luft der Berge voll!

Nützliche Informationen
Reisezeitraum Von Juni bis Mitte September
Dauer 15 Tage, davon 9 Fahrtage
Verfügbare Verlängerungen
Level Mittel
Englischsprachiger Tourguide
Unterbringung Standard
Von 2990€/Fahrer
2220€/Beifahrer

Fotos und Videos


Galerie öffnen

Ihre Himalaya Motorradtour mit 15 Etappen - 1200 km


visite Delhi
J1 / Ankunft in New Delhi

Abholung am Flughafen und Transfer zum Hotel im Stadtzentrum. Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie können sich nach dem langen Flug im Hotel ausruhen oder die Zeit nutzen um die pulsierende indische Hauptstadt zu entdecken.

Début road trip moto inde himalaya
J2 / Delhi - Leh

Abfahrt in aller Frühe zum Flughafen für Ihren Flug nach Leh. Einführender Spaziergang für die fittesten unter Ihnen. Die anderen können sich erholen und sich an die Höhenlage gewöhnen, bevor der Himalaya Motorradtrip losgeht.

départ voyage moto inde himalaya
J3 / Leh - Lamayuru - 150 Km

Der große Aufbruch! Durch die beeindruckenden Schluchten des Flusses Indus geht es Richtung Westen. Wir nehmen die Route von Kargil nach Lamayuru bzw. zum hochgelegenen Kloster, dem renommiertesten tibetischen Gompa von Ladakh.

rencontre population inde himalaya
J4 / Lamayuru - Temisgam - 145 Km

Entlang der Route geht es über den Gebirgspass Fotu La weiter nach Westen in die Region Zanskar. Wir verlassen die schöne geteerte Route und überqueren die Gebirgskette über eine Piste durch ein kleines Tal, das mit dem Indus-Tal verbunden ist. Wir fahren den Fluss Indus hinauf und durchqueren auf der Fahrt kleine Dörfer, die von der faszinierenden tibeto-buddhistischen Kultur geprägt sind. Schließlich kommen wir im Dorf Temisgam an.

voyage moto inde himalaya
J5 / Temisgam - Leh - 115 Km

unser Trip geht weiter Richtung Leh. Auf dieser kurzen Etappe bewundern und besichtigen wir zahlreiche beeindruckende Klöster: das von Liker oder das verwunderliche Kloster Phyang und sein 900 Jahre altes Museum.

arrivée sommet Khardung moto
J6 / Leh - Hunder - 125 Km

Auf einer endlosen Zickzack-Straße geht es hinauf zum Kardung La. Der auf 5370m gelegene Kardung La ist der höchste befahrbare Gebirgspass der Welt. Märchenhafter Ausblick über die Zanskar-Gebirgskette im Süden und die große Karakorum-Gebirgskette im Norden. Da bleibt die Zeit stehen.

road trip moto inde himalaya
J7 / Hunder - Summor - 90 Km

Wir nutzen diesen Tag mit weniger Kilometern um in vollen Zügen von den Naturwundern des Nubra-Tals zu profitieren. Wenn das Wetter es zulässt, können wir in einem Wasserfall baden oder einen wunderschönen Spaziergang zwischen alten Steinmauern, Weiden, Pappeln und Bewässerungskanälen unternehmen.

photo voyage moto inde himalaya
J8 / Summor - Leh - 160 Km

Nach dem frühmorgendlichen Aufbruch nehmen wir eine kleine asphaltierte Route im guten Zustand entlang des Flusses Shyok. Picknick am Flussufer und anschließende Weiterfahrt Richtung Wari La: wir überwinden den hochgelegenen Gebirgspass auf 5300m Höhe um wieder in das Indus-Tal zu gelangen.

lac inde himalaya
J9 / Leh - Lac Tso Khar - 170 Km

In Upshi verlassen wir den Fluss Indus und fahren über eine kleine Route, die sich durch eine beeindruckende Schlucht schlängelt, nach Süden. Nachdem wir rechts am Kang Yatse (6400m) vorbeifahren und das Dorf Rumtse passieren, nehmen wir den Aufstieg zum Tanglang La (5315m) in Angriff. Dann geht‘s auf einer sandigen Piste zum Salzsee, der in eine atemberaubende Mondlandschaft eingebettet ist.

paysages inde himalaya
J10 / Lac Tso Khar - Lac Tso Moriri - 100 km

Auf einer sandigen und teils steinigen Piste erreichen wir Rupshu, die entlegenste Region von Ladakh. Wir fahren zum berühmten türkisfarbenen See Tso Moriri.

pause voyage moto inde himalaya
J11 / Lac Tso Moriri - Leh - 210 km

Die sehr gut befahrbare Route, die uns wieder nach Leh führt, ist der Traum aller Motorradfahrer: mit ihrem guten Asphalt und quasi nicht vorhandenem Verkehr schlängelt sie sich entlang der Windungen des Flusses durch die Schlucht, dann wird das Tal breiter um beim Erreichen der Hauptstadt von Ladakh monumentale Ausmaße anzunehmen.

journée libre inde himalaya
J12 / Leh

Leh Freier Tag in Leh (Puffertag für den Fall der Fälle!) Möglicher Motorradausflug zum Königsschloss Stok. Wir haben die Gelegenheit die Shanti Stupa zu besuchen oder die letzten Souvenirs zu kaufen.

découverte inde himalaya
J13 / Leh - Delhi

Ihre unglaubliche Erkundung des indischen Himalaya geht nun zu Ende... Am Morgen Transfer zum Flughafen von Leh für den Inlandsflug nach New Delhi. Transfer zum Hotel.

visite Delhi
J14 / Delhi

New Delhi Tag zur freien Verfügung in New Delhi. Die indische Hauptstadt ist riesig und intensiv. Inmitten dieser rauschenden Stadt gibt es auch wahre Ruhehäfen: schöpfen Sie neue Kraft in den Lodi-Gärten, bewundern Sie die moderne Architektur des Lotustempels, entdecken Sie den kleinen Taj Mahal der Hauptstadt sowie das Grab von Humayun (der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört). Übernachtung im Hotel.

inde himalaya en moto
J15 / New Delhi - Internationaler Flughafen

Letzter Tag: es ist Zeit Ihren letzten Chai, den traditionellen indischen Gewürztee, zu genießen! Das Check-out aus Ihrem Zimmer erfolgt bis 10 Uhr. Transfer zum internationalen Flughafen von Delhi je nach Ihren Flugzeiten. Ende unserer Leistungen.

Weiter
Florian
Kontakt Florian
Ihr Spezialist für Motorradreisen
Senden Sie uns eine Nachricht
Sie möchten zurückgerufen werden?
Lassen Sie uns gleich darüber sprechen
Chat
LiveChat
Telefon
Telefon
Das detaillierte Programm herunterladen

Unsere Verfügbaren Verlängerungen


le taj mahal
Taj Mahal / 2 oder 3 Tage

Von New Delhi aus fahren Sie in einem privaten Fahrzeug mit Fahrer Richtung Agra. 2 oder 3 Tage zur Besichtigung des fabelhaften Taj Mahal, Fatehpur Sikri und des Roten Forts von Agra.

varanasi benares
Varanasi / 2 Tage

2-tägige Entdeckung der heiligen Stadt Varanasi. Mit Ihrem englischsprachigen Tourguide besichtigen Sie die buddhistische Stätte Sarnath und genießen den Sonnenuntergang bei einer Spaziergang auf den Ghats in Varanasi, wobei Sie der täglichen Zeremonie Ganga Aarti, der Verehrung des Flusses Ganges, beiwohnen. Am darauffolgenden Tag steht eine Schifffahrt bei Sonnenaufgang mit anschließender Besichtigung der Stadt an.

Die Meinungen der Biker

Barry
The Best Riding I have ever had !!!

“This was my 1st guided group tour and it exceeded my expectations on every level.From the meet and greet at the airport to the conclusion of the tour there would seem very few if any areas for improvement. Being the only British and therefor non French speaker on the trip was never an issue and I felt included in all activities and conversations. Josh,our American guide, who was fluent in French and English, put everyones riding skills to the test at times and was very encouraging and helpful when necessary as well as being good company. The support team, especially Atol, the mechanic were 1st class and more than capable of achieving success acompanied with a smile. I am certain all participants on this adventure improved their riding skills greatly in situations, places and conditions they had never encountered befor. I hope to meet and ride with some of my French friends in the future. My thanks to everyone involved at Vintage Rides Ride On Barry”

Richard
This was an excellent trip

“This was an excellent trip. India is vivid, the Himalayas stunning, the roads challenging and great fun, the bikes perfect for the job, the Vintage rides team excellent. Its not the feint hearted but if you like a bit of risk, this is a must do trip.”

Trustpilot
Für diese Reiseroute sind keine Touren zu festen Terminen vorgesehen.
×
Anmeldung zum newsletter
Anmeldung erfolgreich

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Vintage Rides Newsletter!

Danke Mit Vintage Rides noch weiter weg!
Entdecken Sie
unser aktuelles Video

Zurück zur Webseite Vintage Rides
Herunterladen

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Informationen anfordern

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Je souhaite être informé - Titre Form

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Sie möchten zurückgerufen werden?
Einen reisetermin vorschlagen

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Schlagen Sie uns Ihre idealen Reisedaten vor
Herunterladen

Herunterladen
Curabitur tempus mi, facilisis id, massa Praesent porta. suscipit id