Motorradreise Himalaya

Oasen und Gipfel am Ende der Welt

Entdeckungs-Wanderung
Dauer
15 Tage
Art der Reise
Motorrad-Guide
Unterkunft
Standard
Motorrad-Level
Mittelstufe
Pension
Anspruchsvoll
Vintage RidesReisezieleHimalaya → Oasen und Gipfel am Ende der Welt
Auf dem Programm
Erlebe eine außergewöhnliche Mischung aus ladakhischer Natur und tibetisch-buddhistischen Traditionen.
Oasen und Gipfel am Ende der Welt

Himalaya Motorradtourmit 15 Etappen - 1200 km

visite Delhi
1/15 • Ankunft in New Delhi
Abholung am Flughafen und Transfer zum Hotel im Stadtzentrum. Es gibt zwei Möglichkeiten: Du kannst dich im Hotel von dem langen Flug erholen oder die Zeit nutzen, um die pulsierende indische Hauptstadt zu entdecken.
Début road trip moto inde himalaya
2/15 • Delhi - Leh
Frühmorgens Abfahrt zum Flughafen für deinen Flug nach Leh. Eine erste Tour mit dem Motorrad für die Stärksten unter euch. Die anderen können sich entspannen und sich an die Höhe gewöhnen, bevor die Motorradreise durch den Himalaya beginnt.
départ voyage moto inde himalaya
3/15 • Östliches Indus-Tal
Dieser erste Tag ermöglicht es dir, auf der gleichen Höhe zu bleiben und dich gut zu akklimatisieren, während du dich mit deinen Bikes vertraut machst! Unser heutiges Ziel ist es, einige der schönsten Klöster des östlichen Indus-Tals zu entdecken.
rencontre population inde himalaya
4/15 • Leh - Lamayuru
Wir beginnen unseren Vormittag in Leh und fahren entlang des majestätischen Flusses Indus nach Westen. Wir nehmen die Straße nach Kargil mit, die uns nach Kaschmir führt. Wir erreichen das Kloster Lamayuru, das auf einer Klippe thront.
voyage moto inde himalaya
5/15 • Lamayuru - Temisgam
Wir fahren weiter nach Westen zwischen den Gebirgsketten von Zanskar und Ladakh und über den Fotu La Pass. Wir fahren durch weite, trockene Landschaften, die mit Oasen gespickt sind, bis wir das Dorf Bodh Kharbu erreichen. Wir verlassen die Hauptstraße und nehmen eine kleine Bergstraße durch ein faszinierendes Tal, das auf das Indus-Tal trifft. Dann folgen wir dem Lauf des heiligen Flusses Indus, der Indien seinen Namen gab, und erreichen schließlich das Dorf Temisgam.
arrivée sommet Khardung moto
6/15 • Temisgam - Leh
Wir fahren auf einer kleinen Straße nördlich des Indus-Tals durch Hemis Shukpachan nach Leh. Wir machen das Beste aus dieser kurzen Etappe, indem wir mehrere Orte besuchen: Das Kloster Likir, das malerische Dorf Yangthang oder Basgo, das einst die königliche Hauptstadt war. Wir kehren nach Leh zurück und können den Rest des Tages nach Belieben verbringen.
road trip moto inde himalaya
7/15 • Leh - Hunder
Wir erklimmen eine Reihe von Haarnadelkurven in Richtung Khardung-La-Pass, der höchsten befahrbaren Straße der Welt auf 5.370 Metern über dem Meeresspiegel! Die Landschaft mit der Zanskar-Kette im Süden und dem Karakoram-Gebirge im Norden ist magisch. Wir fahren durch das Shyok- und das Nubra-Tal hinunter, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. In Khalsar biegen wir nach Nordwesten zu den Hunder-Dünen ab.
photo voyage moto inde himalaya
8/15 • Hunder - Pangong See
Wir genießen das erhabene Nubra-Tal im Vormittagslicht, nur um es ziemlich schnell wieder zu verlassen und dem Lauf des Shyok in ein monumentales Tal zu folgen, in dem wir uns wie winzige Ameisen fühlen! Wir beten, dass das Wetter oder die Gletscherfluten die Straße nicht zerlegt haben, und als wir Tangtse erreichen, können wir uns als über den Berg fühlen. Nach einem bescheidenen Mittagessen vor Ort fahren wir zu einem Juwel der Naturschönheit, dem riesigen Pangong-See an der indisch-tibetischen Grenze.
lac inde himalaya
9/15 • Pangong-See - Ruhetag
Die Abenteuerlustigeren und weniger Fröstelnden gehen im unberührten Wasser des Sees schwimmen. Andere werden mit einem Müsliriegel applaudieren. Die Wanderer werden ihre Beinmuskeln trainieren. Sie werden umkehren und sich stattdessen in dem kleinen Dorf verirren. Andere werden ein lautes Nickerchen mitnehmen. Und dann werden diejenigen, die nicht stillstehen können, ihren Reiseführer fragen, ob wir nicht eine kleine Bonusschleife auf einem Motorrad machen können. Der Guide wird antworten: "Natürlich, kein Problem", und sie gehen los, um den Staub oder den Sand von den Rändern des Pangong zu entfernen.
paysages inde himalaya
10/15 • Pangong See - Moriri See
Wir folgen einer unkonventionellen Route, die mehrere Bergseen und einen Pass, der höher als der Khardung La ist, mit einbezieht. höher als der Khardung La, auf 5437 Metern über dem Meeresspiegel!!! Es ist ein wunderschöner Tag in einer wilden und unberührten Umgebung. Diese Region heißt Rupshu (oder Changtang) und ist der abgelegenste Teil Ladakhs, in dem Kaschmirziegenhirten und Kyang (Tibeter) leben. Kaschmirziegenhirten und Kyang (Tibets wilde Esel) in Hülle und Fülle.
pause voyage moto inde himalaya
11/15 • Lac Tso Moriri - Leh
Um diese Tour stilvoll abzurunden, bieten wir dir die längste Strecke des Trails am selben Tag, eine Passage durch das Tso Khar-Becken, einen magischen Ort, der dich glauben lässt, du wärst in der Mongolei, einen letzten hohen Pass für die Fitness (Tanglang La, 5340m) und die Rumtse-Schluchten mit ihrem einzigartigen Felsspektakel.
journée libre inde himalaya
12/15 • Leh
Freier Tag in Leh (Puffertag für den Fall der Fälle!). Möglicher Motorradausflug zum Königsschloss Stok. Wir haben die Gelegenheit, die Shanti Stupa zu besuchen oder die letzten Souvenirs zu kaufen.
découverte inde himalaya
13/15 • Leh - Delhi
Deine unglaubliche Erkundung des indischen Himalaya geht nun zu Ende.... Am Morgen Transfer zum Flughafen Leh für den Inlandsflug nach Neu-Delhi. Transfer zum Hotel.
visite Delhi
14/15 • Delhi
Neu-Delhi Ein Tag zur freien Verfügung in Neu-Delhi. Die indische Hauptstadt ist riesig und intensiv. Inmitten dieser tosenden Stadt gibt es aber auch wahre Oasen der Ruhe: Lade deine Batterien in den Lodi-Gärten auf, bewundere die moderne Architektur des Lotus-Tempels, entdecke das kleine Taj Mahal der Hauptstadt sowie das Grabmal von Humayun (das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört). Übernachtung im Hotel.
inde himalaya en moto
15/15 • New Delhi - Internationaler Flughafen
Letzter Tag: Es ist Zeit, deinen letzten Chai zu genießen, den traditionellen indischen Gewürztee! Check-out aus deinem Zimmer ist um 10 Uhr. Transfer zum internationalen Flughafen in Delhi, je nach Flugzeit. Ende unserer Leistungen.

Verfügbare Erweiterungen

KONTAKTIEREN SIE UNS BEI IHRER BUCHUNG
le taj mahal

Taj Mahal / 2 oder 3 Tage

Von Neu-Delhi aus fährst du in einem privaten Fahrzeug mit Fahrer nach Agra. Besuche in 2 oder 3 Tagen das sagenhafte Taj Mahal, Fatehpur Sikri und das Rote Fort von Agra.
varanasi benares

Varanasi / 2 Tage

2-tägige Entdeckung der heiligen Stadt Varanasi. Mit deinem englischsprachigen Reiseleiter besuchst du die buddhistische Stätte Sarnath und genießt den Sonnenuntergang bei einem Spaziergang auf den Ghats in Varanasi und nimmst an der täglichen Ganga Aarti Zeremonie teil, der Anbetung des Flusses Ganges. Am nächsten Tag steht eine Kreuzfahrt zum Sonnenaufgang auf dem Programm, gefolgt von einer Stadtbesichtigung.
Preis
Ab 2590,00  / Fahrer
Der Preis beinhaltet
  • Royal Enfield Motorrad (aktuelles Modell und mechanische Teile).

    Landtransfers laut Programm im Privatfahrzeug.

    Beaufsichtigung: Französischsprachiger Motorradführer (an Motorradtagen).

    Hin- und Rückflug mit dem Flugzeug von Delhi nach Leh (maximales Handgepäck 20 kg).

    Benzin.

    Unterstützung durch ein lokales Team: Mechaniker und Fahrer des Begleitfahrzeugs für 4 oder mehr Teilnehmer.

    Ein Begleit- und Ausrüstungsfahrzeug für Gruppen von 4 oder mehr Teilnehmern und Packtaschen für Gruppen mit weniger als 4 Teilnehmern.

    Unterkunft: Standard, in Hotels oder Camps, in Zweibettzimmern (zwei Einzelbetten) oder Doppelzimmern. Alleinreisende werden ein Zweibettzimmer mit einem anderen Teilnehmer teilen.

    Mahlzeiten: Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen) an den Reittagen.

    Frühstücke an anderen Tagen.

    Motorrad-Haftpflichtversicherung.

Der Preis beinhaltet nicht
  • Obligatorische Versicherung: Versicherung, die die medizinischen Kosten vor Ort abdeckt.

    Rückführungshilfe, die dich im Falle eines Unfalls mit einem 2-Rad-Fahrzeug (Großraumfahrzeug) abdeckt.

    Rechtsbeistand.

    Visagebühren.

    Internationale Flüge.

    600€ Kaution pro Fahrer.

    Bankgebühren.

    Trinkgelder.

    Mittag- und Abendessen an den Tagen 1, 2 und 12 bis 15.

    Getränke, Souvenirs und persönliche Ausgaben.

    Eintrittsgelder zu Tempeln, Denkmälern und Museen, die im Programm enthalten sind.

Wichtig
UNBEDINGT PRÜFEN, DASS MAN HAT :
Reisepass gültig für die Motorradreise
Visum, falls erforderlich, gültig
Permis moto
Internationaler Motorradführerschein falls nötig
Himalaya
Oasen und Gipfel am Ende der Welt
1 bevorstehende Abfahrten
Ab 3090  / Fahrer
2590  / Passagier
Vom 11 Aug. 2024 bis 25 Aug. 2024 3090  / pilote
8 angemeldete Teilnehmer1 verfügbare Motorräder
50% Anzahlung
Flexible Stornierung
Das könnte Ihnen auch gefallen

Entdecken Sie unsere aktuellen Motorradreisen

Ecuador: Eine Reise durch die Welten
Entdeckungstouren
Ecuador
Ecuador: Eine Reise durch die Welten
4490 
/ Fahrer
12 jours • 2 départs
04 Mai. 2025
04 Mai.25
9 motos
19 Mai. 2025
19 Mai.25
9 motos
Vom Atlasgebirge zu den Dünen der Sahara
Entdeckungstouren
Marokko
Vom Atlasgebirge zu den Dünen der Sahara
2490 
/ Fahrer
8 jours • 2 départs
29 Sep. 2024
29 Sep.24
5 motos
07 Okt. 2024
07 Okt.24
4 motos
Girl’s Ride : Die Schätze Anatoliens
Entdeckungstouren
Türkei
Girl’s Ride : Die Schätze Anatoliens
1990 
/ Fahrer
Entlang der Routen von Ceylon
Entdeckungstouren
Sri Lanka
Entlang der Routen von Ceylon
3190 
/ Fahrer
Die Gewürzstraße
Entdeckungstouren
Südindien
Die Gewürzstraße
2690 
/ Fahrer
12 jours • 2 départs
26 Jan. 2025
26 Jan.25
6 motos
24 Feb. 2025
24 Feb.25
7 motos
Ruanda: Das Land der tausend Hügel
Entdeckungstouren
Ruanda
Ruanda: Das Land der tausend Hügel
3650 
/ Fahrer
9 jours • 3 départs
10 Aug. 2024
10 Aug.24
7 motos
05 Jan. 2025
05 Jan.25
10 motos
19 Jan. 2025
19 Jan.25
6 motos
Die Schätze Anatoliens
Entdeckungstouren
Türkei
Die Schätze Anatoliens
1990 
/ Fahrer
7 jours • 6 départs
06 Sep. 2024
06 Sep.24
5 motos
22 Sep. 2024
22 Sep.24
1 motos
04 Nov. 2024
04 Nov.24
10 motos
Ursprünge des Hinduismus
Entdeckungstouren
Himalaya
Ursprünge des Hinduismus
2490 
/ Fahrer
12 jours • 1 départs
16 Feb. 2025
16 Feb.25
10 motos
Das Tor zur Wüste
Entdeckungstouren
Marokko
Das Tor zur Wüste
1990 
/ Fahrer
7 jours • 1 départs
09 Mrz. 2025
09 Mrz.25
10 motos
Expertise
Seit 2006 ist Vintage Rides der Spezialist für charaktervolle Motorradreisen.
Sicherheit
Volle Verfügbarkeit mit 24/7 Unterstützung.
Verfügbarkeit
Makellose Dienstleistungen mit lokalen Partnern, die sich zu einer Charta für Qualität und Sicherheit verpflichtet haben.
Qualität
Erfahrene Guides, die Ihre Sicherheit während der gesamten Reise gewährleisten.
Merci pour votre inscription à notre newsletter.
Vintage Rides Glasses

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um das Beste aus unseren Reiseinspirationen zu erhalten.

Wecken Sie den Abenteurer in sich, indem Sie charaktervolle Motorräder auf den Straßen der Welt fahren. Außergewöhnliche Motorradreisen für Biker auf der Suche nach Authentizität und Gemeinschaft.