Motorrad-Roadtrip Himalaya - Oasen und Gipfel am Ende der Welt

Motorrad-Roadtrip Himalaya

Oasen und Gipfel am Ende der Welt

Géraldine

Géraldine, Reisekonzept

Als kühne Allrounderin hat sie die indischen Routen mit zahlreichen Gruppen bereist und kennt Indien wie ihre Westentasche.

Freiheitsliebhaber, aufgepasst! Steigen Sie in den Sattel und erleben Sie allein, zu zweit oder unter Freunden ein Abenteuer im Zeichen von Abwechslung und Exotik. Im Herzen des Indus-Tals bewundern Sie die an Berghängen gelegenen buddhistischen Klöster. Sie brechen gen Norden in das spektakulär schöne Nubra-Tal auf – um dort den legendären Gebirgspass Kardung La (5370m) zu überwinden. Ein letzter Schlenker bringt Sie nach Changtang vor die unendliche Schönheit der Seen Tso Moriri und Tso Khar. Bei diesem einmaligen Motorradtrip im Himalaya gehen Sie über Ihre Grenzen hinaus und pumpen die Lungen mit der reinen Luft der Berge voll!

DETAILLIERTES PROGRAMM Angebot anfordern
Nützliche Informationen
Reisezeitraum Von Juni bis Mitte September
Dauer 15 Tage, davon 9 Fahrtage
Verfügbare Verlängerungen
Level Mittel
Englischsprachiger Tourguide
Unterbringung Standard
ab 2990€/Fahrer
2220€/Beifahrer

Ihre Himalaya Motorradtour mit 15 Etappen - 1200 km


visite Delhi
T1 / Ankunft in New Delhi

Abholung am Flughafen und Transfer zum Hotel im Stadtzentrum. Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie können sich nach dem langen Flug im Hotel ausruhen oder die Zeit nutzen, um die pulsierende indische Hauptstadt zu entdecken.

Début road trip moto inde himalaya
T2 / Delhi - Leh

Abfahrt in aller Frühe zum Flughafen für Ihren Flug nach Leh. Eine erste Tour auf dem Bike für die fittesten unter Ihnen. Die anderen können sich erholen und sich an die Höhenlage gewöhnen, bevor der Himalaya Motorradtrip losgeht.

départ voyage moto inde himalaya
T3 / Leh - Lamayuru - 150 Km

Der große Aufbruch! Durch die beeindruckenden Schluchten des Flusses Indus geht es Richtung Westen. Wir nehmen die Route von Kargil nach Lamayuru bzw. zum hochgelegenen Kloster, dem renommiertesten tibetischen Gompa von Ladakh.

rencontre population inde himalaya
T4 / Lamayuru - Temisgam - 145 Km

Entlang der Route geht es über den Gebirgspass Fotu La weiter nach Westen in die Region Zanskar. Wir verlassen die schöne geteerte Route und überqueren die Gebirgskette über eine Piste durch ein kleines Tal, das mit dem Indus-Tal verbunden ist. Wir fahren den Fluss Indus hinauf und durchqueren auf der Fahrt kleine Dörfer, die von der faszinierenden tibeto-buddhistischen Kultur geprägt sind. Schließlich kommen wir im Dorf Temisgam an.

voyage moto inde himalaya
T5 / Temisgam - Leh - 115 Km

Unser Trip geht weiter Richtung Leh. Auf dieser kurzen Etappe bewundern und besichtigen wir zahlreiche beeindruckende Klöster: das von Liker oder das verblüffende Kloster Phyang und sein 900 Jahre altes Museum.

arrivée sommet Khardung moto
T6 / Leh - Hunder - 125 Km

Auf einer endlosen Zickzack-Straße geht es hinauf zum Kardung La. Der auf 5370m gelegene Kardung La ist der höchste befahrbare Gebirgspass der Welt. Märchenhafter Ausblick über die Zanskar-Gebirgskette im Süden und die große Karakorum-Gebirgskette im Norden. Da bleibt die Zeit stehen.

road trip moto inde himalaya
T7 / Hunder - Summor - 90 Km

Wir nutzen diesen Tag mit weniger Kilometern, um in vollen Zügen von den Naturwundern des Nubra-Tals zu profitieren. Wenn das Wetter es zulässt, können wir in einem Wasserfall baden oder einen wunderschönen Spaziergang zwischen alten Steinmauern, Weiden, Pappeln und Bewässerungskanälen unternehmen.

photo voyage moto inde himalaya
T8 / Summor - Leh - 160 Km

Nach dem frühmorgendlichen Aufbruch nehmen wir eine kleine asphaltierte Route in guten Zustand entlang des Flusses Shyok. Picknick am Flussufer und anschließende Weiterfahrt Richtung Wari La: Wir überwinden den hochgelegenen Gebirgspass auf 5300m Höhe, um wieder in das Indus-Tal zu gelangen.

lac inde himalaya
T9 / Leh - Lac Tso Khar - 170 Km

In Upshi verlassen wir den Fluss Indus und fahren über eine kleine Route, die sich durch eine beeindruckende Schlucht schlängelt, nach Süden. Nachdem wir rechts am Kang Yatse (6400m) vorbeifahren und das Dorf Rumtse passieren, nehmen wir den Aufstieg zum Tanglang La (5315m) in Angriff. Dann geht‘s auf einer sandigen Piste zum Salzsee, der in eine atemberaubende Mondlandschaft eingebettet ist.

paysages inde himalaya
T10 / Lac Tso Khar - Lac Tso Moriri - 100 km

Auf einer sandigen und teils steinigen Piste erreichen wir Rupshu, die entlegenste Region von Ladakh. Wir fahren zum berühmten türkisfarbenen See Tso Moriri.

pause voyage moto inde himalaya
T11 / Lac Tso Moriri - Leh - 210 km

Die sehr gut befahrbare Route, die uns wieder nach Leh führt, ist der Traum aller Motorradfahrer: Wenig befahren und gut asphaltiert, schlängelt sie sich entlang der Flusswindungen durch die Schlucht. Bald wird das Tal immer breiter, um beim Erreichen der Hauptstadt von Ladakh monumentale Ausmaße anzunehmen.

journée libre inde himalaya
T12 / Leh

Leh Freier Tag in Leh (Puffertag für den Fall der Fälle!). Möglicher Motorradausflug zum Königsschloss Stok. Wir haben die Gelegenheit, die Shanti Stupa zu besuchen oder die letzten Souvenirs zu kaufen.

découverte inde himalaya
T13 / Leh - Delhi

Ihre unglaubliche Erkundung des indischen Himalaya geht nun zu Ende... Am Morgen Transfer zum Flughafen von Leh für den Inlandsflug nach New Delhi. Transfer zum Hotel.

visite Delhi
T14 / Delhi

New Delhi Tag zur freien Verfügung in New Delhi. Die indische Hauptstadt ist riesig und intensiv. Inmitten dieser rauschenden Stadt gibt es auch wahre Ruhehäfen: schöpfen Sie neue Kraft in den Lodi-Gärten, bewundern Sie die moderne Architektur des Lotustempels, entdecken Sie den kleinen Taj Mahal der Hauptstadt sowie das Grab von Humayun (der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört). Übernachtung im Hotel.

inde himalaya en moto
T15 / New Delhi - Internationaler Flughafen

Letzter Tag: es ist Zeit Ihren letzten Chai, den traditionellen indischen Gewürztee, zu genießen! Das Check-out aus Ihrem Zimmer erfolgt bis 10 Uhr. Transfer zum internationalen Flughafen von Delhi je nach Ihren Flugzeiten. Ende unserer Leistungen.

Weiter
Florian
Kontakt Florian
Ihre Expertin für Motorradreisen
Senden Sie uns eine Nachricht
Sie möchten zurückgerufen werden?
Describe your project
Lassen Sie uns gleich darüber sprechen
Chat
LiveChat
Telefon
Telefon
Das detaillierte Programm herunterladen

Unsere Verfügbaren Verlängerungen


le taj mahal
Taj Mahal / 2 oder 3 Tage

Von New Delhi aus fahren Sie in einem privaten Fahrzeug mit Fahrer Richtung Agra. 2 oder 3 Tage zur Besichtigung des fabelhaften Taj Mahal, Fatehpur Sikri und des Roten Forts von Agra.

varanasi benares
Varanasi / 2 Tage

2-tägige Entdeckung der heiligen Stadt Varanasi. Mit Ihrem englischsprachigen Tourguide besichtigen Sie die buddhistische Stätte Sarnath und genießen den Sonnenuntergang bei einem Spaziergang auf den Ghats in Varanasi, wobei Sie der täglichen Zeremonie Ganga Aarti, der Verehrung des Flusses Ganges, beiwohnen. Am darauffolgenden Tag steht eine Schifffahrt bei Sonnenaufgang mit anschließender Besichtigung der Stadt an.

Die nächsten reisetermine


Von Juli 17th 2021 bis Juli 31st 2021
Von August 1st 2021 bis August 15th 2021
Von August 21st 2021 bis September 4th 2021
Diese Reisedaten passen Ihnen nicht?

Fotos und Videos


Galerie öffnen

Die Meinungen der Biker

Stephen R
One of the most challenging and intense…

“One of the most challenging and intense experiences of my life. The route was extreme and remote, but the scenery and experience were both spectacular. The weather provided every season from snow and ice to heat and monsoon rains. Accommodations were rudimentary in the more remote areas, so do not expect luxury. The motorcycles are easy to ride, but well used. Our guide was great, and the support team efficiently fixed any issues with the bikes. This is not a trip for everyone, but I am so pleased I did it.”

Peter Zalums
Outstanding adventure with Vintage…

“Outstanding adventure with Vintage Rides crossing the Himalayas on Royal Enfield motorcycles. Excellent operation from trip preparation to support through the entire tour. Dedicated staff to ensure participants can experience an adventure with optimum safety and reliability. Highly recommend Vintage Rides as the ideal adventure motorcycle tour operator wherever they operate around the world.”

Steve
My 2nd trip with Vintage Rides and yet…

“My 2nd trip with Vintage Rides and yet another brilliant trip exploring another aspect of India.This was an 'adventure' trip to the Himalays so less comfort and more difficult riding conditions , so if you aren't prepared..beware!. If you have all the riding kit, then it's brilliant. Just booked my 3rd trip with them , so that says it all Steve (UK)”

Trustpilot
×
newsletter ABONNIEREN
Anmeldung erfolgreich

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Vintage Rides Newsletter!

Danke Mit Vintage Rides noch weiter weg!
Entdecken Sie
unser aktuelles Video

Zurück zur Webseite Vintage Rides
Herunterladen

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Informationen anfordern

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Je souhaite être informé - Titre Form

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Sie möchten zurückgerufen werden?
Einen reisetermin vorschlagen

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Schlagen Sie uns Ihre idealen Reisedaten vor
Herunterladen

Herunterladen
lectus efficitur. neque. consectetur id, elit. consequat. ut ipsum quis ut venenatis