Motorradreise Marokko

Vom Atlasgebirge zu den Dünen der Sahara

Entdeckungs-Wanderung
Dauer
8
Art der Reise
Motorrad-Guide
Unterkunft
Standard & Komfortabel
Motorrad-Level
Mittelstufe
Pension
Vollpension
Vintage RidesReisezieleMarokko → Vom Atlasgebirge zu den Dünen der Sahara
Auf dem Programm
Vom Atlasgebirge zu den Dünen der Sahara

DEINE MOTORRADREISE IN MAROKKO 8 Tage - 1000 KM

1/8 • Ouarzazate
Salam! Willkommen im Atlasgebirge in Ouarzazate! Dein Fahrer wird dich nach Aït Ben Haddou* bringen. Sobald du dich in deinem Riad eingerichtet hast, fährst du zum Ksar, einer von der UNESCO geschützten Festung aus dem elften Jahrhundert. Dorf. Nimm dir Zeit, durch die Gassen zu schlendern und dich zu verlaufen. Hinter jeder Ecke erwarten dich malerische Ausblicke. Am Abend triffst du dich mit dem Rest der Gruppe und erhältst eine kurze Einweisung in dein Abenteuer.
2/8 • Ait Benhaddou - Foum Zguid
Heute ist der erste Tag unseres marokkanischen Abenteuers! Wir beginnen mit der Durchquerung von Ouarzazate, dem Tor zur Wüste, und fahren weiter nach Süden. Wir machen eine kurze Pause, um die Oase Fint zu besuchen und herauszufinden, wie die Landwirtschaft hier funktioniert. Dann folgen wir einer Reihe von Kurven in eine außergewöhnliche Felsenlandschaft mit Dörfern, die Oasen in den Mulden der Wüstenberge bilden. Auf diesen Straßen sind nur wenige Reisende unterwegs, so dass wir das Privileg haben, das Atlasgebirge fast ganz allein zu durchqueren. In Taznakht legen wir eine Tajine-Pause ein, bevor wir auf einer Strecke der Paris-Dakar-Rennstrecke zurück nach Foum Zguid fahren. Übernachtung in einem komfortablen Hotel.
3/8 • Foum Zguid - Zagora
Heute fahren wir nach Zagora. Wir machen uns früh am Vormittag auf den Track und durchqueren ein Tal, das verlassen aussieht, aber als wir weiterfahren, stoßen wir auf einige Dörfer und kehren in die Zivilisation zurück! Wir halten für ein improvisiertes Picknick an - der perfekte Moment, um die Landschaft zu bewundern und uns die Beine zu vertreten. Die Einfahrt nach Zagora ist wunderschön, denn wir überqueren den Draa-Fluss, um unser Riad zu erreichen. Nach diesem wundervollen Fahrtag stehen denjenigen, die es wünschen, ein Spa und Massagen zur Verfügung (gegen Aufpreis).
4/8 • Zagora - M’Hammid
Am frühen Vormittag besuchen wir die Oase Zagora und die jüdische Kasbah, in der noch einige Juweliere arbeiten. Danach fahren wir weiter zu den Erg Lihoudi-Dünen, wo wir den Tag beenden. Wir genießen eine traditionelle Mahlzeit und übernachten in einem Camp. Es ist an der Zeit, die Schuhe auszuziehen, barfuß durch die Dünen zu laufen und die Ruhe und Weite der Wüste zu genießen. Willkommen in der Sahara! Wir werden die Nacht unter den Sternen verbringen.
5/8 • M’Hammid - N’Kob
Wir trinken einen letzten Tee mit den Füßen im Sand und machen uns wieder auf den Weg. Wir besuchen Tamegroute und seine Koranbibliothek, in der alte Manuskripte archiviert werden. Ahmed bietet auch eine Führung durch das Dorf an und wir besuchen einige lokale Töpfer, ein in ganz Marokko bekanntes Handwerk. Wir machen uns wieder auf den Weg durch das Draa-Tal und hüpfen von einem Ufer zum anderen. In N'Kob angekommen, schlendern wir durch diese typische Regionalstadt, in der mehr als 40 Kasbahs stehen.
6/8 • NKob - Vallée du Dadès
Heute haben wir nur eine kurze Fahrt vor uns. Wir verlassen N'Kob und klettern im Jbel Saghro-Massiv schnell in höhere Lagen und überqueren den Tizi n'Tazazert-Pass auf fast 2.300 m Höhe. Die Aussicht ist unglaublich und hört erst auf, als wir uns auf den Weg hinunter zur Dades-Schlucht machen. Wir genießen alle Schattierungen von Rot in diesem symbolträchtigen Tal und kommen in unserer Lieblingsherberge an.
7/8 • Dades - Ait Ben Haddou/Ouarzazate
Heute ist unser letzter Tag an den Hängen des Atlasgebirges auf fantastischen Tracks, bis wir nach Skoura kommen. Nach einer Woche auf unseren Royal Enfields sind diese Tracks leichter zu bewältigen und wir nehmen sie mit Zuversicht in Angriff. Wir trauen unseren Augen kaum: Eine atemberaubende Landschaft reiht sich an die andere, getränkt in rote und orangefarbene Töne. Es ist die perfekte Art, unser Abenteuer zu beenden.
8/8 • Ait ben Haddou - Internationaler Flughafen von Ouarzazate
Genieße deinen letzten Tag in der Ruhe des Atlasgebirges. Das ist die Gelegenheit, in Erinnerungen an die vielen Stunden zu schwelgen, die du auf deiner Royal Enfield verbracht hast. Trinke einen letzten Pfefferminztee, bevor du ein Taxi zum Flughafen nimmst. Oder warum verlängerst du deine Marokkoreise nicht und besuchst Marrakesch oder Essaouira?* Du wirst entsprechend deiner Flugzeiten zum internationalen Flughafen von Ouarzazate gebracht. Hier endet unser Service. *Frage nach weiteren Informationen über Transfers.
Preis
Ab 1990,00  / Fahrer
Der Preis beinhaltet
  • Standard & KomfortabelEin Royal Enfield Motorrad
    Private Fahrzeugtransfers wie im Reiseplan angegeben
    Ausflüge, die im Reiseplan erwähnt sind
    Betreuung: ein englischsprachiger Reiseleiter (Tag 2-Tag 7)
    Kraftstoff
    Mechaniker/Fahrer des Begleitfahrzeugs
    Ein Begleitfahrzeug zur Unterstützung und zum Transport von Materialien
    Unterkunft: Standard-/Komfortunterkunft mit Zweibett- (zwei Einzelbetten) oder Dreibettzimmern (drei Einzelbetten). Alleinreisende müssen sich ein Zweibett- oder Dreibettzimmer mit einem oder zwei anderen Gruppenmitgliedern teilen.
    Mahlzeiten: Abendessen an Tag 1, Vollpension an den Fahrtagen (außer Tag 2 bis Tag 7), Frühstück an Tag 8
    Motorrad-Haftpflichtversicherung

Der Preis beinhaltet nicht
  • Obligatorische Versicherung: Versicherung zur Deckung von Krankheitskosten im Ausland
    Repatriierung, die Sie bei Unfällen mit zweirädrigen Fahrzeugen (mit großem Hubraum) in Marokko deckt
    Rechtsbeistand
    Internationale Flüge nach Ouarzazate oder Marrakesch
    600 € Kaution pro Fahrer
    Bankgebühren
    Trinkgelder
    Mittagessen an reitfreien Tagen (Tag 1 und Tag 8)
    Getränke (Tee, Kaffee, Erfrischungsgetränke, etc.)
    Souvenirs und persönliche Ausgaben

Wichtig
UNBEDINGT PRÜFEN, DASS MAN HAT :
Reisepass gültig für die Motorradreise
Visum, falls erforderlich, gültig
Permis moto
Internationaler Motorradführerschein falls nötig
Marokko
Vom Atlasgebirge zu den Dünen der Sahara
2 bevorstehende Abfahrten
Ab 2490  / Fahrer
1990  / Passagier
Vom 29 Sep. 2024 bis 06 Okt. 2024 2490  / pilote
5 angemeldete Teilnehmer5 verfügbare Motorräder
OPTION
Vom 07 Okt. 2024 bis 14 Okt. 2024 2490  / pilote
6 angemeldete Teilnehmer4 verfügbare Motorräder
OPTION
50% Anzahlung
Flexible Stornierung
Das könnte Ihnen auch gefallen

Entdecken Sie unsere aktuellen Motorradreisen

Die Gewürzstraße
Entdeckungstouren
Südindien
Die Gewürzstraße
2690 
/ Fahrer
12 jours • 2 départs
26 Jan. 2025
26 Jan.25
6 motos
24 Feb. 2025
24 Feb.25
7 motos
Das Land der Maharadschas
Entdeckungstouren
Nordindien
Das Land der Maharadschas
2790 
/ Fahrer
13 jours • 5 départs
03 Nov. 2024
03 Nov.24
10 motos
16 Nov. 2024
16 Nov.24
2 motos
13 Jan. 2025
13 Jan.25
9 motos
Ruanda: Das Land der tausend Hügel
Entdeckungstouren
Ruanda
Ruanda: Das Land der tausend Hügel
3650 
/ Fahrer
9 jours • 3 départs
10 Aug. 2024
10 Aug.24
7 motos
05 Jan. 2025
05 Jan.25
10 motos
19 Jan. 2025
19 Jan.25
6 motos
Entlang der Routen von Ceylon
Entdeckungstouren
Sri Lanka
Entlang der Routen von Ceylon
3190 
/ Fahrer
Das Königreich des Drachen
Entdeckungstouren
Bhutan
Das Königreich des Drachen
4790 
/ Fahrer
12 jours • 2 départs
15 Apr. 2025
15 Apr.25
10 motos
01 Okt. 2025
01 Okt.25
10 motos
Ecuador: Eine Reise durch die Welten
Entdeckungstouren
Ecuador
Ecuador: Eine Reise durch die Welten
4490 
/ Fahrer
12 jours • 2 départs
04 Mai. 2025
04 Mai.25
9 motos
19 Mai. 2025
19 Mai.25
9 motos
Die Highlights Von Ladakh
Entdeckungstouren
Himalaya
Die Highlights Von Ladakh
2140 
/ Fahrer
Club of NewChurch – Die Wunder des Atlasgebirges
Entdeckungstouren
Marokko
Club of NewChurch – Die Wunder des Atlasgebirges
1990 
/ Fahrer
7 jours • 1 départs
26 Okt. 2024
26 Okt.24
8 motos
Die Wunder des Atlasgebirges
Entdeckungstouren
Marokko
Die Wunder des Atlasgebirges
1990 
/ Fahrer
7 jours • 4 départs
09 Sep. 2024
09 Sep.24
9 motos
23 Mrz. 2025
23 Mrz.25
9 motos
30 Mrz. 2025
30 Mrz.25
10 motos
Expertise
Seit 2006 ist Vintage Rides der Spezialist für charaktervolle Motorradreisen.
Sicherheit
Volle Verfügbarkeit mit 24/7 Unterstützung.
Verfügbarkeit
Makellose Dienstleistungen mit lokalen Partnern, die sich zu einer Charta für Qualität und Sicherheit verpflichtet haben.
Qualität
Erfahrene Guides, die Ihre Sicherheit während der gesamten Reise gewährleisten.
Merci pour votre inscription à notre newsletter.
Vintage Rides Glasses

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um das Beste aus unseren Reiseinspirationen zu erhalten.

Wecken Sie den Abenteurer in sich, indem Sie charaktervolle Motorräder auf den Straßen der Welt fahren. Außergewöhnliche Motorradreisen für Biker auf der Suche nach Authentizität und Gemeinschaft.