Motorradreise Türkei

Die Schätze Anatoliens

Entdeckungstouren
Dauer
7
Art der Reise
Motorrad-Guide
Unterkunft
Standard
Motorrad-Level
Zugänglich
Pension
Vollpension
Vintage RidesReisezieleTürkei → Die Schätze Anatoliens
Raphael
Ihr Motorradexperte
Raphael
Raphaël stammt aus der Normandie und ist ein Abenteurer, der dem Charme Lateinamerikas verfallen ist. "2011 habe ich mich selbstständig gemacht und bin ganz allein auf eine lange Reise gegangen. Ich begann mit Mittelamerika, kam dann nach Ecuador und war sofort begeistert." Er ist bereits seit neun Jahren Motorradführer und liebt es, neue Motorradtouren zu kreieren, um Ihnen Reiseziele abseits der ausgetretenen Pfade zu zeigen.
Auf dem Programm
Die Schätze Anatoliens

Ihr Motorradtrip in der Türkei7 Etappen - 1100 km

1/7 • Ankunft in Antalya
Willkommen in der Türkei! Du wirst am Flughafen abgeholt und zu deinem Hotel gebracht. Antalya ist eine Küstenstadt, die für ihre Sandstrände und das ganzjährig angenehme Klima bekannt ist. Die Stadt bietet auch viele kulturelle Attraktionen, darunter Museen, Moscheen und antike Ruinen. Du kannst auch die vielen Restaurants, Bars und Geschäfte der Stadt genießen. Übernachtung in einem standard.
2/7 • Antalya - Kas
Wir verlassen die Stadt und gewinnen sehr schnell an Höhe in Richtung des Gul-Gebirges auf kleinen Straßen mit atemberaubenden Ausblicken auf seine weiten, grünen Flächen. Wir erreichen den höchsten Punkt auf 1300 m Höhe, ein schöner Ort, um ein Glas Tee oder einen türkischen Kaffee zu genießen. Wir fahren wieder hinunter zur Küste und fahren einige Kilometer auf einer Hauptstraße an der Küste entlang, bevor wir Finiket erreichen und ein köstliches Essen mit Fisch und Meeresfrüchten genießen. Wir erreichen die Stadt Demre für eine kleine kulturelle Besichtigung der St. Nikolaus-Kirche, aber vor allem der antiken Stadt Myra. Bevor wir Kas erreichen, durchqueren wir ein kleines Gebirge, eine sehr steinige Küstenregion mit der schönen grünen Heide und den kleinen gelben Blumen. Wir genießen die Aussicht auf das Meer und die Berge im Hintergrund, die in den Blick auf den Yachthafen münden. Übernachtung in einem modernen standard.
3/7 • Kas - Dalyan
Am Morgen verlassen wir die reizvolle Stadt Kas und fahren mehrere Dutzend Kilometer an der Küste entlang durch eine sehr zerklüftete Küstenlinie mit kleinen Stränden und Schluchten, die in die Berge führen. Wir wagen uns abseits der gängigen Tracks auf kleinen Straßen entlang des Berghangs in dieses grüne Tal, das viele geheime Orte wie die super Schlucht von Saklikent birgt. Eine kleine Mahlzeit mit den Füßen im Wasser ein Stück weiter entlang der Straße, bevor wir weiterfahren. Wir kommen durch ein paar Dörfer, die wir auf dem Weg verloren haben. Hier hast du die Möglichkeit, einen Kaffee oder den lokalen Tee zu trinken, der immer noch ein fester Bestandteil der türkischen Kultur ist. Auf dem Weg hinunter zur Küste werden die Berge kleiner und machen Platz für Mandarinen-, Zitronen- und Drachenfruchtplantagen. Nachdem wir durch Dalaman gefahren sind, erreichen wir über kleine Nebenstraßen mit rosa Blumen entlang der Bucht das wunderschöne Dalyan und beenden diesen schönen Tag. Übernachtung in einem standard Hotel.
4/7 • Dalyan - Pamukkale
Nach einem Frühstück am Pool verlassen wir Dalyan und nehmen den Tag mit einer Fährüberfahrt über den Fluss in Angriff, in der Hoffnung, ein paar Schildkröten vorbeiziehen zu sehen. Auf der anderen Seite des Ufers erwarten uns hübsche, wenig befahrene Sträßchen, die zwischen Granatapfelplantagen am Ufer des Sees entlang führen und immer wieder herrliche Ausblicke bieten. Die Straße führt dann weiter ins Landesinnere, wo sie an Höhe gewinnt und von Kiefernwäldern umgeben ist. Wir verlassen die Hauptstraße und fahren über Nebenstraßen zur archäologischen Stätte von Aphrodisias, einer wunderschönen antiken griechisch-römischen Stadt mit einem großartigen Theater und einem gut ausgestatteten Museum. Auf dem letzten Teil des Tages nehmen wir eine sehr kleine Bergstraße, die kaum bewohnt ist. Ein paar Bauern mit ihren Schafen werden dich aber sicher grüßen und am Nachmittag erreichen wir schließlich unser heutiges Etappenziel, Pamukkale. Wir haben die Gelegenheit, diesen einzigartigen Ort auf der Erde zu erkunden, an dem Kalksteinfelsen stufenförmige Becken bilden, und das alles am Fuße der antiken Ruinen von Hierapolis, deren Geschichte Tausende von Jahren zurückreicht. Die Sonnenuntergänge hier sind grandios. Übernachtung in einem modernen standard.
5/7 • Pamukkale - Egirdir
An diesem Tag bleiben wir in den Mittelgebirgen auf 1000 bis 1200 m, genießen aber die ebenso vielfältigen und abwechslungsreichen Naturlandschaften. Nach dem Frühstück fahren wir zum Salda-See, der wegen seines kristallklaren Wassers und der weißen Sandstrände auch als die türkischen Malediven bekannt ist. Er gilt als einer der saubersten und unberührtesten Seen der Türkei. Die Seenstraße führt immer weiter, vorbei an einem See voller Flamingos auf der rechten Seite, dann folgt eine wunderschöne Straße entlang des tiefer liegenden Burdur-Sees. Ein zarter Duft von Lavendel und Rosen erfreut unsere Nasen, als wir die für die Region typischen Rosenplantagen (Gül) erreichen, die den Charme dieses Ortes noch verstärken. Wir setzen unsere Reise in Richtung Eğirdir fort. Eine ruhige Stadt mit einer Halbinsel am Ufer des gleichnamigen Sees. Eine riesige Wasserfläche am Fuße kleiner Berge, wo du köstliche Fische wie Wolfsbarsch (levrek) oder sogar Flusskrebse (kerevit) probieren kannst. Übernachtung im Gästehaus standard.
6/7 • Egirdir - Antalya
Auch an diesem letzten Tag wirst du inmitten der wilden Natur nicht zu kurz kommen. Wir starten auf kleinen Straßen, die von Apfelplantagen umgeben sind, und erreichen den Kovada-See, der eine große Anzahl von Wasservögeln und andere Wildtiere wie Braunbären, Luchse und Gämsen beherbergt. Das Abenteuer geht in den dicht bewaldeten Bergen weiter und macht Platz für Panoramablicke und treppenartige Plantagen am Fuße der Berge. Und als wir den großen Stausee des Karacaören-Stausees erreichen, geht die Straße für 10 km in einen leicht hügeligen Track über. Wir fahren wieder ein Stück auf der Hauptstraße, bevor wir wieder auf die kleinen Nebenstraßen wechseln, die uns zu unserer letzten Etappe bringen: den herrlichen Wasserfällen von Kursunlu. Die Gelegenheit für ein letztes Bad in diesen grünen Gewässern, bevor wir nach Antalya zurückkehren. Übernachtung in einem standard.
7/7 • Flughafen Antalya
Je nach Flugplan hast du noch ein paar Stunden Zeit, Antalya zu genießen. Transfer zum internationalen Flughafen. Ende unserer Dienstleistungen.
Preis
Ab 1640,00  / Fahrer
Der Preis beinhaltet
  • Ein Royal Enfield Motorrad
    Transfers zwischen Flughafen und Hotel im Privatfahrzeug
    Begleitung: ein englischsprachiger Motorradführer (von Tag 2 bis Tag 7)
    Treibstoff für das Motorrad
    Unterstützung durch einen Mechaniker/Fahrer im Begleitfahrzeug
    Ein Begleitfahrzeug für den Transport der Ausrüstung
    Unterkunft: in Standard-Hotels, in Zweibett- (zwei Einzelbetten) oder Dreibettzimmern (drei Einzelbetten). Alleinreisende teilen sich ein Zweibett- oder Dreibettzimmer mit einem oder zwei anderen Teilnehmern.
    Mahlzeiten: Vollpension während aller Motorradtage (vom Abendessen an Tag 1 bis zum Frühstück an Tag 7)
    Die folgenden Eintrittsgelder: Phalesis-Stadt, St. Nikolaus-Kirchen, Myra-Stadt, Patara-Stadt, Hierapolis-Stadt und Eintritt in den Salda-See-Park
    Motorrad-Haftpflichtversicherung.

Der Preis beinhaltet nicht
  • Obligatorische Versicherungen: Versicherung zur Deckung der medizinischen Kosten vor Ort und Rücktransporthilfe
    Juristischer Beistand
    Visagebühren
    Internationale Flüge nach Antalya
    Eine Kaution von 600 € pro Fahrer
    Bankgebühren
    Trinkgelder
    Getränke (Tee, Kaffee, Erfrischungsgetränke, etc…)
    Souvenirs und persönliche Ausgaben.

Wichtig
UNBEDINGT PRÜFEN, DASS MAN HAT :
Reisepass gültig für die Motorradreise
Visum, falls erforderlich, gültig
Permis moto
Internationaler Motorradführerschein falls nötig
Bewertungen zu dieser Reise
5.0/5 · 3 Bewertungen
Die Schätze Anatoliens

Elisabeth
21 Jul. 2024

I recently embarked on a motorbike…

I recently embarked on a motorbike trip through Turkey and it was an unforgettable experience....

Karla Ivette
13 Jul. 2024

Die Schätze Anatoliens

Matmat
03 Jul. 2024

Alle Bewertungen anzeigen (3)
Türkei
Die Schätze Anatoliens
6 bevorstehende Abfahrten
Ab 1990  / Fahrer
1640  / Beifahrer
Vom 06 Sep. 2024 bis 12 Sep. 2024 1990  / pilote
7 angemeldete Teilnehmer3 Motorräder übrig
Vom 04 Nov. 2024 bis 10 Nov. 2024 1990  / pilote
0 angemeldete Teilnehmer10 Motorräder übrig
OPTION
50% Anzahlung
Flexible Stornierung
Dir wird auch gefallen

Entdecke unsere Motorradreisen des Augenblicks

Am Rande des Königreichs Siam
Entdeckungstouren
Thailand
Am Rande des Königreichs Siam
2990 
/ Fahrer
12 Tage • 4 Abreise
18 Jan. 2025
18 Jan.25
1 Motorräder
01 Mrz. 2025
01 Mrz.25
9 Motorräder
22 Okt. 2025
22 Okt.25
9 Motorräder
Nepal Forever
Entdeckungstouren
Nepal
Nepal Forever
2740 
/ Fahrer
11 Tage • 4 Abreise
30 Sep. 2024
30 Sep.24
1 Motorräder
02 Nov. 2024
02 Nov.24
6 Motorräder
29 Mrz. 2025
29 Mrz.25
10 Motorräder
Die Wunder des Atlasgebirges
Entdeckungstouren
Marokko
Die Wunder des Atlasgebirges
1990 
/ Fahrer
7 Tage • 4 Abreise
26 Okt. 2024
26 Okt.24
7 Motorräder
02 Nov. 2024
02 Nov.24
8 Motorräder
23 Mrz. 2025
23 Mrz.25
8 Motorräder
Mädchenfahrt – Die Wunder des Atlasgebirges
Entdeckungstouren
Marokko
Mädchenfahrt – Die Wunder des Atlasgebirges
1990 
/ Fahrer
Oasen und Gipfel am Ende der Welt
Entdeckungstouren
Himalaya
Oasen und Gipfel am Ende der Welt
3090 
/ Fahrer
15 Tage • 6 Abreise
07 Jun. 2025
07 Jun.25
10 Motorräder
28 Jun. 2025
28 Jun.25
10 Motorräder
12 Jul. 2025
12 Jul.25
10 Motorräder
Entlang der Routen von Ceylon
Entdeckungstouren
Sri Lanka
Entlang der Routen von Ceylon
3190 
/ Fahrer
Das Tor zur Wüste
Entdeckungstouren
Marokko
Das Tor zur Wüste
1990 
/ Fahrer
7 Tage • 2 Abreise
17 Nov. 2024
17 Nov.24
10 Motorräder
09 Mrz. 2025
09 Mrz.25
9 Motorräder
Die Große Überquerung
Entdeckungstouren
Südindien
Die Große Überquerung
2990 
/ Fahrer
13 Tage • 2 Abreise
27 Jan. 2025
27 Jan.25
10 Motorräder
15 Feb. 2025
15 Feb.25
9 Motorräder
Girl’s Ride : Die Schätze Anatoliens
Entdeckungstouren
Türkei
Girl’s Ride : Die Schätze Anatoliens
1990 
/ Fahrer
Expertise
Seit 2006 ist Vintage Rides der Spezialist für charaktervolle Motorradreisen.
Sicherheit
Volle Verfügbarkeit mit 24/7 Unterstützung.
Verfügbarkeit
Makellose Dienstleistungen mit lokalen Partnern, die sich zu einer Charta für Qualität und Sicherheit verpflichtet haben.
Qualität
Erfahrene Guides, die Ihre Sicherheit während der gesamten Reise gewährleisten.
Merci pour votre inscription à notre newsletter.
Vintage Rides Glasses

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte die besten Reise-Inspirationen

Wecken Sie den Abenteurer in sich, indem Sie charaktervolle Motorräder auf den Straßen der Welt fahren. Außergewöhnliche Motorradreisen für Biker auf der Suche nach Authentizität und Gemeinschaft.