couple motorradtouren

Uncategorised
WARUM ZU ZWEIT MIT DEM MOTORRAD REISEN?


Von Uttarakhand bis Bhutan, von Nepal bis Rajasthan: Eins ist klar: Raphaël und Ghislaine hat das Reisefieber gepackt. Als Motorradfans haben Sie bereits viele Motorradtouren in den verschiedensten Ecken der Welt gemacht .... immer zu zweit. Getreu dem Motto: geteilte Freude ist doppelte Freude. Ein Bericht von Raphaël.

WAS WAR DER AUSLÖSER FÜR EINE MOTORRADREISE MIT VINTAGE RIDES?

Beim ersten Mal kam die Idee mit Vintage Rides zu verreisen über einen Freund. Als danach das Treffen mit dem Team auf der Motorcycle Show in Lyon anstand, war klar, dass die Reise ein Highlight werden würde. Wir waren schon einmal in Indien im Urlaub und seitdem träumte Ghislaine davon zurückzukehren. Als leidenschaftlicher Biker war ich direkt von der Idee begeistert das Land mit dem Motorrad zu bereisen. Die Royal Enfield war eine echte Entdeckung und der Spirit von Vintage Rides hat uns sofort zugesagt. Nicht ohne Grund sind wir seitdem immer wieder mit Vintage Rides unterwegs.

WARUM ZU ZWEIT VERREISEN?

Das Wichtigste bei unseren Motorradreisen im Duo ist der Aspekt des Teilens. Wir beide lieben Motorräder und teilen so nicht nur den Fahrspaß beim Motorradfahren, sondern auch die Abenteuer und Entdeckungen der Reise: wenn einer von uns ein Detail, etwas Besonderes sieht, dann teilt er es dem anderen mit. Die Erinnerungen gehören uns beiden.
Der Fahrer ist für die Sicherheit des Passagiers verantwortlich, aber nicht nur er nimmt Anstrengungen auf sich! Wenn die Route schwierig ist, muss der Beifahrer den unbequemen Teil der Strecke aussitzen und außerdem wissen, wie man als Sozius aktiv mitfährt…

„Motorradfahren zu zweit ist sicher anspruchsvoller und technischer, aber die Freude, die man bei der Ankunft teilt, überwiegt alles.“

PASSAGIER ODER PILOT… WIE IST EUER ALLGEMEINER EINDRUCK VON DER ROYAL ENFIELD FÜR EINE MOTORRADTOUR ZU ZWEIT?

Auf einer Royal Enfield im Duo zu reisen, gefällt uns. Die durchschnittliche Geschwindigkeit ist auf der Reise eher niedrig, was uns zu unseren Interessen zurückfinden lässt: teilen, entdecken, das Land kennenlernen und sich Zeit nehmen...
Die Royal Enfield ist ein einfaches und leichtes Motorrad und man kann überall mit ihr fahren. Der Sitz für den Beifahrer ist sehr bequem. Ich persönlich liebe diese Maschine, da sie sich instinktiv fahren lässt. Ich muss mir keine Sorgen um das Gewicht oder um den Schwerpunkt machen, wie das zum Beispiel bei großen Trail Motorrädern der Fall ist. Und ich muss sagen, dass der große Einzylindermotor für ein tolles Fahrgefühl sorgt und seine Leistung sich perfekt für eine Motorradreise in Asien eignet.

EINE REISE-ANEKDOTE FÜR UNS?

Es ist schwer sich nur auf eine zu beschränken! Auf so einer Reise verlassen wir komplett unsere Komfortzone und erleben dadurch viel mehr. Eine Anekdote, die uns auch heute noch zum Lachen bringt: Ein Freund hat in Bhutan seine Beifahrerin nach einem kurzen Stopp einfach vergessen mitzunehmen und hat es erst einige Kilometer später gemerkt. Das sorgte natürlich für Erklärungsbedarf zwischen den beiden … und bei uns und der ganzen Truppe für einen großen Lacher.


Dieser Artikel gefällt Ihnen?
Teilen Sie ihn!
Facebook Twitter Email

Die wichtigsten Artikel
Den Artikel lesen
16/01/2020
KOLLEKTIV ALEX & MARINE: TUSCHE, NATUR UND MOTORRAD

Alexandre Orvain, passionierter Biker und begnadeter Illustrator ist mit uns zu einem Motorradabenteuer in Ladakh aufgebrochen. Der „Wandtätowierer“ führt uns in seine Bilderwelt voller wilder Tiere.

Den Artikel lesen
Den Artikel lesen
10/01/2020
SÜDAFRIKA: 9 FRAGEN ZUR WILDEN ODYSSEE

Lernen Sie unseren Motorrad-Guide François kennen, der uns mehr über seine neu erstellte Reiseroute in Südafrika erzählt.

Den Artikel lesen
Den Artikel lesen
26/11/2019
Porträt: Alex Zurcher gründete Vintage Rides

Am Anfang standen Fernweh und die Leidenschaft für alte Motorräder. Sie trieben Alex Zurcher an, mit Vintage Rides sein eigenes Unternehmen zu gründen. Viele Motorradtrips von Vintage Rides haben Indien als Reiseland – dort, wo Zurchers Liebe zum Motorradfahren begann.

Den Artikel lesen
×
newsletter ABONNIEREN
Anmeldung erfolgreich

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Vintage Rides Newsletter!

Danke Mit Vintage Rides noch weiter weg!
Entdecken Sie
unser aktuelles Video

Zurück zur Webseite Vintage Rides
Herunterladen

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Informationen anfordern

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Je souhaite être informé - Titre Form

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten uns eine Nachricht hinterlassen?
Sie möchten zurückgerufen werden?
Einen reisetermin vorschlagen

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus

Sie möchten zurückgerufen werden?
Schlagen Sie uns Ihre idealen Reisedaten vor
Herunterladen

Herunterladen
tempus dolor quis consequat. libero libero. commodo ut adipiscing sed